HTC will in Kürze sein erstes 64-Bit-Smartphone vorstellen

26. August 2014, 12:29
14 Postings

Soll mit acht Kernen ausgestattet sein - Präsentation am 4. September auf der IFA

Nun scheint auch im Android-Bereich endgültig die 64-Bit-Ära anzubrechen: HTC hat die Vorstellung seines ersten 64-Bit-Smartphones angekündigt. Dieses soll im Rahmen der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin am 4. September präsentiert werden.

Kerne

Technische Details zu dem Smartphone sind bisher noch weitgehend unbekannt. Allerdings soll der Prozessor mit acht Kernen ausgestattet sein, die nach dem ARM big.LITTLE-Format aufgebaut sind. Dies könnte auf die Verwendung eines Snapdragon 615 von Qualcomm hinweisen. Schnellere 64-Bit-CPUs sollen erst später dieses Jahr folgen.

Mittelklasse

Insofern dürfte es sich bei dem neuen Smartphone eher um ein Mittelklassegerät handeln denn um ein neues Spitzenmodell. Focus Taiwan spekuliert etwa, dass es unter dem Namen Desire 820 die Nachfolge des Desire 816 antreten soll. (red, derStandard.at, 26.8.2014)

  • Auf seiner Weibo-Seite hat HTC einen ersten Teaser gepostet.
    grafik: htc

    Auf seiner Weibo-Seite hat HTC einen ersten Teaser gepostet.

Share if you care.