Bierhefe könnte bei der Opiatproduktion aushelfen - Wo das Denguefieber in Europa auftreten wird

25. August 2014, 17:46
4 Postings

Bierhefe könnte bei der Opiatproduktion aushelfen

Palo Alto - Alle Schmerzmittel auf Opioid-Basis - und auch Opium und Heroin - benötigen Schlafmohn; eine rein chemisch-technische Synthese ist bisher nicht möglich. US-Forscherinnen der Uni Stanford gelang nun ein Schritt weg von der Mohnabhängigkeit: Sie konnten Hefezellen gentechnisch so verändern, dass sie aus einer Vorläufersubstanz Morphin und andere Opioide produzieren, wie sie in "Nature Chemical Biology" schreiben.

Abstract

Nature Chemical Biology: "A microbial biomanufacturing platform for natural and semisynthetic opioids"

Wo das Denguefieber in Europa auftreten wird

London - Aufgrund der Klimaerwärmung wird das gefährliche Denguefieber sich in den nächsten 20 bis 30 Jahren auch in Europa ausbreiten. Wie britische Forscher im Fachblatt "BMC" schreiben, werden die Hotspots die italienische Adriaküste und die Südostküste Spaniens sein.

foto: bouzid et al. /bmc public health
Prognostizierte Häufigkeit von Denguefieber-Fällen in Europa in der Zeit 2041-2070

Link

BMC Public Health: "Climate change and the emergence of vector-borne diseases in Europe: case study of dengue fever"

(tasch, DER STANDARD, 26.8.2014)

Share if you care.