Historischer Kalender - 29. August

29. August 2014, 00:00
posten

1499 - Die Türken besetzen das venezianische Lepanto (Naupaktos) in Griechenland.

1799 - Papst Pius VI., der nach der französischen Besetzung des Kirchenstaates nach Valence verschleppt worden war, stirbt in Gefangenschaft. Erst 1802 werden seine sterblichen Überreste nach Rom gebracht. (1782 hatte er als erster Papst Wien besucht).

1839 - "Die Hermannsschlacht" von Heinrich von Kleist wird vom Detmolder Hoftheater in Bad Pyrmont erstmals aufgeführt.

1914 - Das deutsche Pazifik-Schutzgebiet Samoa wird von einem australisch-neuseeländischen Flottenverband kampflos eingenommen.

1919 - Das deutsche Luftschiff "Graf Zeppelin" schließt seine Weltumrundung ab.

1924 - Um den unterprivilegierten Bevölkerungsschichten das Lesen zu ermöglichen, wird in Deutschland die "Büchergilde Gutenberg" gegründet. Die Initiative geht vom gewerkschaftlichen Bildungsverband der Buchdrucker aus.

1934 - In London wird die Verlobung des Herzogs von Kent, des jüngsten der vier Söhne des britischen Königs Georg V., mit Prinzessin Marina von Griechenland bekanntgegeben.

1944 - In der Normandie räumt die deutsche Wehrmacht Rouen.

1944 - In Banska Bystrica (Neusohl) beginnt der slowakische Volksaufstand gegen das mit Nazideutschland verbündete Regime des Prälaten Jozef Tiso. Große Teile der Armee des Vasallenstaates schließen sich dem Aufstand an.

1944 - In seinem Londoner Exil erkennt der jugoslawische König Peter II. den kommunistischen Partisanenführer Marschall Josip Broz Tito als alleinigen Oberbefehlshaber des militärischen Widerstandes an.

1949 - Die UNO setzt ein Schlichtungskomitee zur Beilegung der Streitigkeiten zwischen Griechenland einerseits und Albanien, Jugoslawien und Bulgarien andererseits ein.

1959 - Der "Schatz vom Toplitzsee" wird der Sicherheitsdirektion in Graz übergeben. Die vom Grund des Sees im Salzkammergut geborgenen Kisten enthalten gefälschte Pfundnoten und SS-Ausweispapiere, die vom deutschen Geheimdienst knapp vor Kriegsende versenkt wurden.

1964 - Die nach dem Zweiten Weltkrieg auf Befehl Stalins deportierten Wolgadeutschen werden von der sowjetischen Regierung unter Ministerpräsident Nikita Chruschtschow rehabilitiert.

1964 - In den USA läuft Walt Disneys Filmstreifen "Mary Poppins" an.

1974 - Die 1944 unter Mitwirkung von Albert Camus gegründete Pariser Tageszeitung "Combat" muss wegen finanzieller Probleme ihr Erscheinen einstellen.

2004 - Überschattet von Terrorakten wird der vom Kreml unterstützte Polizeigeneral Alu Alchanow zum neuen tschetschenischen Präsidenten gewählt. Er folgt dem im Mai ermordeten Präsidenten Achmat Kadyrow. Internationale Beobachter kritisieren den Wahlverlauf als "undemokratisch".

2004 - Die Expertengutachten für den neuen Naturschutzbescheid zum Semmeringtunnel liegen vor.

2004 - Der Deutsche Michael Schumacher stellt einen Rekord auf: Er wird vorzeitig bereits zum siebenten Mal Formel 1-Weltmeister.

Geburtstage:

Giovanni Battista Casti, ital. Dichter (1724-1803)

Leon Cogniet, frz. Maler (1794-1880)

Manuel Machado y Ruiz, span. Dichter (1874-1947)

Egon Eiermann, dt. Architekt (1904-1970)

Louise Piech, österr. Unternehmerin, Tochter von Ferdinand Porsche (1904-1999)

William Friedkin, US-Filmregisseur(1935- n.a.A. 1939- )

Sir Julius Chan, papua-neuguin. Politiker (1939- )

Joel Schumacher, amer. Regisseur (1939- )

Lukas Hartmann, schwz. Schriftsteller (1944- )

Rebecca De Mornay, US-Schauspielerin (1959- ) n.a.A. (1961- )

Todestage:

Alessio Baldovinetti, ital. Maler (1425-1499)

Papst Pius VI. (Graf Giovanni Angelo Braschi) (1717-1799)

Tushar Kanti Ghosh, ind. Unabhängigkeitskämpfer (1900-1994)

Pierre Gemayel, libanes. Politiker, Gründer der christl. Falange-Partei (1905-1984)

Sir Peter Markham Scott, brit. Maler (1909-1989)

Hans Vonk, niederl. Dirigent (1942-2004)

(APA, 29. 8. 2014)

Share if you care.