Arnautovic verletzt sich bei Stoke-Remis, ManUnited enttäuscht

24. August 2014, 19:03
102 Postings

ÖFB-Legionär musste nach Sturz in 53. Minute runter. ManUnited holt nur einen Punkt in Sunderland

ÖFB-Teamspieler Marko Arnautovic ist am Sonntag beim 1:1-Unentschieden seines Clubs Stoke City in der zweiten Runde der englischen Fußball-Premier League gegen Hull City verletzt ausgewechselt worden. Tottenham Hotspur setzte sich indes mit einem klaren 4:0 über die Queens Park Rangers und sechs Punkten an die Tabellenspitze.

Trotz eines frühen Platzverweises für Hulls James Chester (15.) traf Ex-Rapidler Nikica Jelavic kurz vor der Pause zum 1:0 (42.). In der 53. Minute fiel Arnautovic laut seinem Club "ungeschickt" in der gegnerischen Hälfte und musste durch Peter Crouch ersetzt werden. Über die Art der Verletzung war am Sonntagnachmittag nichts bekannt. Ryan Shawcross sorgte in der 83. Minute für den ersten Punktgewinn von Stoke in dieser Saison.

Bei Tottenham war Nacer Chadli (12., 37.) der Mann des Spiels. Der belgische Teamspieler traf beim 4:0-Erfolg seines Clubs zwei Mal, bereits zur Pause stand es bei der Rückkehr von Ex-Spurs-Coach Harry Redknapp an die White Hart Lane 3:0. Emanuel Adebayor markierte in der 65. Minute den 4:0-Endstand.

Ein Pünktchen für Van Gaal

Manchester United hat im letzten Sonntagsspiel auch in der zweiten Partie unter Louis van Gaal einen Sieg verpasst. Beim FC Sunderland kamen die Red Devils nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus, die Auftaktpartie hatte Manchester bereits 1:2 gegen Swansea City verloren. Der Spanier Juan Mata hatte United in Führung gebracht (16.), Jack Rodwell traf für Sunderland (30.).

Nach dem misslungenen Start scheint eine namhafte Verstärkung bevorzustehen. Spanischen Medienberichten zufolge soll Manchester für den argentinischen Vizeweltmeister Angel di Maria von Real Madrid eine Ablöse zwischen 65 und 70 Millionen Euro zahlen wollen. (APA/sid, 24.8.2014)

  • Auf der Suche nach dem Erfolg.
    foto: apa/epa/press

    Auf der Suche nach dem Erfolg.

  • Stoke gleicht auch ohne Arnautovic aus.
    foto: ap/rickett

    Stoke gleicht auch ohne Arnautovic aus.

Share if you care.