Chelsea souverän, Arsenal glücklich

23. August 2014, 21:52
38 Postings

Team von José Mourinho lässt beim 2:0 über Leicester nichts anbrennen. Arsenal holt nach Aufholjagd gegen Everton gerade noch ein Remis

Der Chelsea FC hat am Samstagabend in der zweiten Runde der englischen Fußball-Premier-League gegen Leicester City den zweiten Saisonsieg eingefahren. Stadtrivale Arsenal lag gegen Everton bis zur 83. Minute mit 0:2 zurück, ehe Aaron Ramsey und Olivier Giroud (90.) trafen und der Elf von Trainer Arsene Wenger noch einen späten Punktgewinn bescherten.

Nach dem 3:1-Auswärtserfolg in der Vorwoche gegen Aufsteiger Burnley siegte Chelsea auch gegen Leicester City - und wieder traf Neuerwerbung Diego Costa (63.). Eden Hazard erzielte in Minute 77 den 2:0-Endstand. Andreas Weimann spielte bei der 0:0-Heimpremiere von Aston Villa gegen Newcastle durch, Swansea feierte den zweiten Saisonsieg und besiegte Burnley 1:0.

Österreichs zweiter Premier-League-Legionär Marko Arnautovic gastiert am Sonntag mit Stoke City bei Hull City. Manchester United und Neo-Trainer Louis van Gaal steht nach der Auftaktpleite in der Vorwoche gegen Sunderland bereits unter Druck. Am Montag empfängt Meister Manchester City im Schlager der Runde den Liverpool FC. (APA, 23.08.2014)

  • Diego Costa an der Stamford Bridge.
    foto: apa/epa/arrizabalaga

    Diego Costa an der Stamford Bridge.

Share if you care.