Hamilton erzielt Bestzeit in Spa vor Rosberg

22. August 2014, 17:10
posten

Alonso erneut Dritter - Vettel am Nachmittag wegen Motorwechsels ohne Zeit

Lewis Hamilton hat am Freitagnachmittag mit 1:49,189 Minuten Trainingsbestzeit für den Formel-1-Grand-Prix von Belgien in Spa-Francorchamps erzielt. Der Engländer war damit um 0,604 Sekunden schneller als sein deutscher Mercedes-Teamkollege Nico Rosberg. Wie schon am Vormittag folgte Ferrari-Star Fernando Alonso hinter dem silbernen Spitzenduo auf Rang drei.

Sebastian Vettel konnte dagegen in der zweiten Session nur zuschauen. Am Red Bull des vierfachen Weltmeisters musste der Renault-Motor wegen eines Defekts gewechselt werden. Sein australischer Teamkollege Daniel Ricciardo, zuletzt vor der Sommerpause Sieger des Ungarn-GP, landete auf dem achten Rang. (APA; 22.8.2014)

Share if you care.