TV-Programm für Sonntag, 24. August

24. August 2014, 06:00
posten

Oktoskop: Paranormal, Ziemlich beste Freunde, Tatort: Die Unmöglichkeit, sich den Tod vorzustellen, Das grüne Wunder – Unser Wald, Mission: Impossible 4 – Phantom Protokoll, Mut zur Wahrheit, Keine halben Sachen, Mein Graz, Melancholia

13.05 MAGAZIN

Panorama: Schloss -und Burgherren Eine Wohnung wäre ihnen viel zu gewöhnlich. Viel lieber residieren Schloss herren wie Herbert Schaffer auf ihren Burgen. Der ehemalige Universitätsassistent kaufte das Schloss Würthing in Oberösterreich und sitzt seither auf einem Berg von Schulden. Bis 13.30, ORF 2

18.55 MAGAZIN

Highlights – Das Kulturmagazin Themen: 1) Der Filmklassiker der 80er-Jahre Dirty Dancing kommt im Herbst erstmals als Bühnenshow nach Wien. 2) Die Salzkammergut-Festwochen Gmunden. 3) Die New Yorker Sängerin und Songwriterin Suzanne Vega präsentiert ihr neues Album. 4) Die neue Ausstellung des Bergbau- und Gotikmuseums in Leogang. Bis 19.15, ATV 2

19.30 DOKUMENTATION

Zeitreise –Die Welt im Jahr 1000 Was machten eigentlich die Maya, als die Chinesen die große Mauer bauten? Was die Deutschen, als die Wikinger ein weites Handelsreich etablierten? Der Berliner Archäologe Matthias Wemhoff zieht Parallelen und zeigt, woher Ungleichzeitigkeiten in der Entwicklung der Völker stammen. Bis 20.15, ZDF

19.30 MAGAZIN

Erlebnis Bühne – Künstlerporträt Der Opernsänger Günther Groissböck im Gespräch mit Barbara Rett über seinen Weg zur Musik. Bis 20.15, ORF 3

20.05 THEMENABEND

Oktoskop: Paranormal Die Filmemacher Gerda Lampalzer und Manfred Oppermann auf der Suche nach Antworten in Sachen Übersinnliches und Grenzwissenschaften. Zu Gast im Studio bei Amina Handke. Bis 21.40, Okto

20.05 KOMÖDIE

Ziemlich beste Freunde (Intouchables, F 2011, Olivier Nakache / Éric Toledano) Der wohlhabende Philippe (François Cluzet) ist durch einen Paragliding-Unfall vom dritten Halswirbel abwärts gelähmt und hat jeglichen Lebensmut verloren – bis eines Tages Driss (Omar Sy), ein junger Mann mit krimineller Vergangenheit, auftaucht und als seine Pflegekraft Philippe mit viel Humor wieder die schönen Seiten des Lebens näherbringt. Berührende Komödie mit einprägsamer Musik und einer Geschichte, die auf einer wahren Begebenheit beruht. Bis 22.00, SRF1

20.15 KRIMI

Tatort: Die Unmöglichkeit, sich den Tod vorzustellen (D 2010, Christine Hartmann) Ein Todesfall erschüttert die Berliner Kunstszene: Hanns Helga (Max von Thun) wird von seinem eigenen Kunstwerk erschlagen. Ritter (Dominik Raacke) und Stark (Boris Aljinovic) gehen den Indizien eines möglichen Mordes nach und entdecken dabei Unerwartetes. Bis 21.45, ORF 2

20.15 DOKUMENTATION

Das grüne Wunder – Unser Wald Wälder gehören selbstverständlich zu unserem Lebensraum. Bevölkert werden sie von Fuchs, Wildschwein und Rothirsch, aber auch Arten wie Schillerfalter, Blattläuse, Lebermoose, Hirschkäfer oder der Lerchensporn.
Bis 22.05, Servus TV

foto: servustv

20.15 ACTIONTHRILLER

Mission: Impossible 4 – Phantom Protokoll (USA 2011, Brad Bird) Ein weiteres Abenteuer rund um Topagent Ethan Hunt (Tom Cruise). An Special Effects und waghalsigen Stunts wird auch in diesem Teil nicht gespart. Mit etwas Glück kann man Tom Cruise zurzeit bei den Dreharbeiten zu Mission: Impossible 5 in Wien begegnen.Bis 22.15, ORF 1

20.15 DRAMA

Mut zur Wahrheit (Courage Under Fire, USA 1996, Edward Zwick) Praktisch vom Schreibtisch aus stößt Denzel Washington als degradierter Offizier der U.S. Army auf einen empörenden Skandal in den eigenen Reihen und muss sich um den buchstäblichen Fall einer Hubschrauberpilotin (Meg Ryan) kümmern, die im Golfkrieg ums Leben kam und nun posthum die Tapferkeitsmedaille verliehen bekommen soll. Ein Militärdrama im Wüstensand aus der Patriotismuswerkstatt von Edward Zwick. Bis 22.30, Puls 4

20.15 KRIMIKOMÖDIE

Keine halben Sachen (The Whole Nine Yards, USA 2000, Jonathan Lynn) Friends-Star Matthew Perry als Zahnarzt und Weichei und Bruce Willis als Mafiakiller im Vorruhestand treffen als Nachbarn aufeinander. Wer da wen in den Wahnsinn treibt, lässt sich nicht so klar sagen. Wer dann noch nicht genug von diesem ungleichen Paar hat: Im Anschluss Teil zwei bis 0.10 Uhr. Bis 22.10, RTL 2

foto: rtl2

22.40 DOKUREIHE

Mein Graz Die Bezirksserie verlässt erstmals die Grenzen Wiens. Prominente Grazer zeichnen ein Porträt ihrer Heimat. Bis 23.40, ORF 2

22.40 WELTUNTERGANG

Melancholia (DK/S/F/D 2011, Lars von Trier) Justine (Kirsten Dunst) und Michael (Alexander Skarsgård) heiraten. Im Zuge der Feierlichkeiten verfällt Justine in eine depressive Stimmung. Nach dem Fest häufen sich Schreckensmeldungen einer möglichen Kollision eines Planeten mit der Erde. Während alle Angst bekommen, beginnt Justine aufzublühen. Die Bildsprache und der opernhafte Aufbau des Films mit Ouvertüre und zwei Akten überzeugen auch Fans von Endzeitszenarios. Bis 1.25, Tele 5

23.40 THEATER

Metropolis – Das große weiche Herz der Bestie Aufzeichnung der Sommerspiele Melk: Im Mittelpunkt steht die Stadt Metropolis, in der eine gierige Oberschicht über Menschen und Maschinen herrscht. Grundlage des Stücks ist der gleichnamige Stummfilm von 1926. Bis 1.35, ORF 2

23.40 THRILLER

Insider (USA 1999, Michael Mann) Der ehemalige Chemiker eines Zigarettenherstellers (Russel Crowe) geht nach seiner Kündigung zusammen mit Fernsehproduzent Bergman (Al Pacino) mit seinem Insiderwissen an die Öffentlichkeit. Doch der Tabakkonzern wehrt sich. Ein wahrer Vorfall. Der Oberstaatsanwalt von Mississippi verkörpert sich sogar selbst. Bis 1.35, NDR (Sarah Matura, DER STANDARD, 24.8.2014)

Share if you care.