Windows 9: Am 30. September soll alles gut werden

22. August 2014, 09:35
457 Postings

Präsentation der neuen Softwaregeneration - Preview-Version zum Download geplant

Auch wenn Microsoft sich zuletzt redlich bemüht hat, auf die Kritik an Windows 8 mit Nachbesserungen zu reagieren - die Beliebtheit der aktuellen Windows-Generation hält sich weiterhin in Grenzen. Doch nun soll schon bald alles wieder gut werden: Wie The Verge berichtet, soll bereits am 30. September im Rahmen einer Presseveranstaltung Windows 9 der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Umbau

Mit einer Reihe von Änderungen, die sich vor allem an klassische Desktop-Nutzer wenden, will man an den Erfolg von Windows 7 anschließen. Dazu gehören etwa ein neues Startmenü sowie virtuelle Desktops. Zudem soll der aus dem mobilen Bereich bekannte Sprachassistent Cortana in den Desktop wandern und der umstrittene Charms-Bar von Windows 8 wieder verschwinden.

Preview

Mit der Vorstellung der neuen Funktionen soll die Veröffentlichung einer Preview-Version von Windows 9 einhergehen, die öffentlich zum Download stehen soll. Wann die fertige Version von Windows 9 dann folgt, ist hingegen bislang noch unbekannt.

Zusammenführung

Darüber hinaus könnte es auf dem Event aber noch eine andere aktuelle Entwicklung zu sehen geben: Laut dem Bericht will Microsoft erstmals Hintergründe zur Zusammenführung von Windows Phone und Windows RT liefern. (red, derStandard.at, 22.8.2014)

  • Eine neue Windows-Version ist im Anmarsch.
    foto: lucas jackson / reuters

    Eine neue Windows-Version ist im Anmarsch.

Share if you care.