Historischer Kalender - 23. August

23. August 2014, 00:00
posten

634 - In Medina wird Omar nach dem Tod von Abu Bakr zum Kalifen proklamiert. Er dehnt das islamische Reich über die Grenzen des arabischen Raums aus und erobert Jerusalem, Mesopotamien, Ägypten und Teile des Perserreiches.

1244 - Ein mamelukisches Heer erobert Jerusalem. Damit geht die von Kaiser Friedrich II. von Hohenstaufen 1229 durch Verhandlungen gewonnene Stadt für die Christen endgültig verloren.

1514 - Die Truppen des türkischen Sultans Selim I. schlagen das Heer des persischen Safawiden-Herrschers Schah Ismail I.

1774 - In Hamburg wird Goethes Trauerspiel "Clavigo" uraufgeführt.

1859 - Im Fifth-Avenue-Hotel in New York wird der erste Hotelaufzug der Welt installiert.

1909 - Ein Aufstand albanischer Nationalisten im Kosovo wird von der türkischen Armee niedergeschlagen.

1914 - Japan erklärt Deutschland den Krieg, um sich die deutschen Besitzungen in China (Tsingtau und Kiautschou) einverleiben zu können.

1914 - Deutsche Truppen nehmen Luneville in Lothringen ein.

1919 - Der am 7.8. zum Reichsverweser in Ungarn ausgerufene Erzherzog Joseph wird von der Entente zum Rücktritt gezwungen.

1924 - Radio Zürich nimmt seine Sendetätigkeit auf.

1939 - In Moskau werden ein deutsch-sowjetischer Nichtangriffspakt sowie ein Geheimabkommen über die Aufteilung Polens und ganz Ostmitteleuropas in Interessensphären(Ribbentrop-Molotow-Abkommen bzw. "Hitler-Stalin-Pakt") unterzeichnet. Hitler verschafft sich damit freie Hand für den geplanten Überfall auf Polen.

1944 - König Michael I. von Rumänien befiehlt die Einstellung der Kampfhandlungen gegen die Sowjetunion und lässt den faschistischen Diktator Marschall Ion Antonescu verhaften.

1944 - Der frühere Kölner Oberbürgermeister und spätere erste Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland, Konrad Adenauer, wird von den NS-Behörden verhaftet und in das Lager Köln-Deutz gebracht.

1979 - Die Wiener UNO-City, "Vienna International Centre" (VIC), wird von UNO-Generalsekretär Kurt Waldheim feierlich in Besitz genommen. Sie wurde ab 1973 nach den Plänen des Architekten Johann Staber gebaut, um 3.500 Beamte aufzunehmen. Damit ist Wien nach New York und Genf dritter Sitz der Organisation der Vereinten Nationen.

1979 - Der ORF startet seinen englischsprachigen Kanal "Blue Danube Radio".

1979 - Der Solotänzer Alexander Godunow vom Moskauer Bolschoi-Ballett setzt sich in den USA von seiner Truppe ab und sucht um politisches Asyl an.

1984 - Der langjährige mongolische KP-Machthaber Jumschagin Tsedenbal wird abgesetzt. Nachfolger als Staats- und Parteichef wird der bisherige Ministerpräsident Schambyn Batmunch.

1984 - Ein Bombenanschlag vor dem Teheraner Hauptbahnhof fordert 18 Tote und mehr als 300 Verletzte.

1989 - Mit einer riesigen Menschenkette erinnern Hunderttausende in den drei baltischen Sowjetrepubliken an die als Folge des Hitler-Stalin-Paktes vor 50 Jahren verlorene Unabhängigkeit.

1999 - Fast eine Woche nach dem verheerenden Erdbeben in der Türkei wird ein Vierjähriger lebend geborgen.

2004 - Der "Opernmörder" Josef Weinwurm stirbt im Alter von 74 Jahren in der Justizanstalt Krems-Stein. 1963 hatte er eines der spektakulärsten Verbrechen des 20. Jahrhunderts in der Bundeshauptstadt begangen: Der damals 33-Jährige tötete in der Oper die elfjährige Ballettschülerin Dagmar Fuhrich mit 34 Messerstichen.

Geburtstage:

Ludwig XVI. von Bourbon, König von Frankreich (1754-1793)

Georges Baron de Cuvier, frz. Naturforscher, Begründer der Paläontologie (1769-1832)

Moritz Moszkowsky, dt. Komponist (1854-1925)

Eleftherios Venizelos, griech. Staatsmann (1864-1936)

Ephraim Kishon (eigtl. Ferenc Hoffmann), israel. Schriftsteller (1924-2005)

Robert Merton Solow, amer. Wirtschaftswiss. (Nobelpreis 1987) (1924- )

Vera Miles (eigtl. V. May Ralston), US-Schauspielerin (1929- )

Barbara Eden (eigtl. Jean Huffman), US-Schauspielerin (1934- )

Gregor Woschnagg, österreichischer Diplomat (1939- )

Vicky Leandros (eigtl. Vassiliki Papathanassiou) griech. Schlagersängerin, Politikerin (1949- ) (n.a.A.*1948 und *1952)

Rick Springfield (eigtl. Springthorpe), austral.-amer. Rocksänger (1949- )

Todestage:

Abu Bakr, erster Kalif nach Mohammed (um 573-634)

Simon Louis Du Ry, frz. Baumeister (1726-1799)

Heinrich Berte', ung. Komponist (1857-1924)

Viktor Kaplan, öst. Ingenieur u. Erfinder (1876-1934)

Hans Hoff, öst. Psychiater und Neurologe (1897-1969)

Karl Nagl, Werkelmann/Wienerlieder-Interpr. (1923-1994)

Paolo Volponi, ital. Schriftst./Politiker (1924-1994)

Josef Weinwurm, öst. "Opernmörder" (1930-2004)

(APA, 23. 8. 2014)

Share if you care.