TV-Programm für Donnerstag, 21.8.2014

21. August 2014, 06:00
posten

Zwischen Bohrinsel und Bauernhof, Heute konkret, Ondine - Das Mädchen aus dem Meer, Discover TV, Am Schauplatz: Ware Kind, Planet RE:think, Talk im Hangar 7, Misery, Unternehmen Petticoat, Eco, Johnny zieht in den Krieg, Ein Jahr in der Hölle, Half Nelson

15.15 DOKUMENTATION
Zwischen Bohrinsel und Bauernhof - Die zwei Welten einer Norwegerin
Aase Abrahamsen pendelt zwischen zwei Welten: Als Sicherheitschefin überwacht sie eine Bohrinsel, danach geht es für mehrere Wochen zurück zur Familie, auf einen idyllischen Bauernhof nicht weit vom Fjord. Bis 16.00, NDR

18.30 MAGAZIN
Heute konkret: Die Zweige von Nachbars Garten – ein Fall fürs Gericht?
Ragen Zweige eines Baums oder Teile eines Strauchs vom Nachbarn ins eigene Grundstück, darf man diese zwar prinzipiell abschneiden, aber nur „fach gerecht“. Worauf zu achten ist, um nicht einen Nachbarschaftsstreit vom Zaun zu brechen, erklärt ein Mediator. Bis 18.51, ORF 2

20.15 MELODRAM
Ondine – Das Mädchen aus dem Meer
(USA/IRL 2009, Neil Jordan) Der erfolglose Fischer Syracuse (Collin Farrell) kann es kaum glauben, als in seinem Netz keine Fische, sondern eine junge Frau namens Ondine (Alicja Bachleda-Curuś) zappelt, die panische Angst hat, von weiteren Menschen gesehen zu werden. Märchenhaftes Liebesdrama vom Oscarpreisträger. Bis 2.20, ATV 2

foto: atv

20.05 DISKUSSION
Discover TV: Bildung ist Freiheit?
Die Studiogäste Mahmoud El-Madani (Geschäftsführer), Yoshi Strik (freier Dienstnehmer) und Nina Krejicek (Studentin) diskutieren über die Bildungssysteme in Deutschland, Österreich und der Schweiz und gehen der Frage nach, wie Bildung mit Freiheit zusammenhängt. Bis 21.05, Okto

21.05 REPORTAGE
Am Schauplatz: Ware Kind
Milliardengeschäfte werden mit der Ausbeutung von Kindern und Jugendlichen gemacht. Auch nach Österreich kommen junge Opfer, meist aus armen Regionen Süd- und Osteuropas. Sie müssen als Diebe, Prostituierte und Bettelkinder Geld verdienen. Aber auch in Österreich gibt es Eltern, die ihre Kinder für Sex anbieten, etwa über das Internet. Bis 22.00, ORF 2

21.15 DOKUMENTATION
Planet RE:think – Zeit zum Umdenken
Wachstum, Rohstoffverschwendung und die Ausbeutung unserer Erde sind eng miteinander verknüpft. Nachhal tige Businessmodelle und neue Entwicklungen lassen auf eine positivere Zukunft hoffen. Bis 22.15, Servus TV

22.15 DISKUSSION
Talk im Hangar 7 –Wunsch und Wirklichkeit: Welche Visionen haben die Festspiele?
Zu Gast sind Jürgen Flimm (Intendant der Berliner Staatsoper Unter den Linden), Hans Peter Haselsteiner (Unternehmer), Hedwig Kainberger (Salzburger Nachrichten) und Adrian Eröd (Tenor). Bis 23.25, Servus TV

22.15 STEPHEN KING
Misery
(USA 1990, Rob Reiner) Der erfolgreiche Autor Paul Sheldon (James Caan) wird inmitten einer Bergeinöde bei einem Autounfall schwer verletzt. Ausgerechnet sein fanatischster Fan, eine verrückte Krankenschwester (Kathy Bates) findet ihn. Filmisches Blockhüttenspiel mit garantiert tödlichem Ausgang. Stephen-King-Fans, aufgepasst: um 20.15 die Doku über den König des Grauens. Bis 0.30, VOX

22.00 KOMÖDIE
Unternehmen Petticoat
(Operation Petticoat, USA 1959, Blake Edwards) U-Boot-Kapitän Matt Sherman (Cary Grant) hat so seine Nöte, schleppt doch Lieutenant Holden (Tony Curtis) statt Ersatzteilen fünf gestrandete Krankenschwestern an. Zu guter Letzt müssen die beiden das inzwischen pinkfarbene U-Boot vor der eigenen Navy in Sicherheit bringen. Hübscher Beitrag zum submarinen Subgenre. Bis 23.50, ORF 3

22.30 MAGAZIN
Eco
Themen: 1) Reisebüro gegen Discounter – wo es sich billiger urlaubt. 2) Die Besten gehen – warum Spitzenkräfte abwandern. 3) Eine „Arche“ als Pflanzensamenbank. Bis 23.00, ORF 2

23.50 ANTIKRIEGSFILM
Johnny zieht in den Krieg
(Johnny Got His Gun, USA 1971, Dalton Trumbo) Johnny (Timothy Bottoms) wird im Ersten Weltkrieg Opfer eines Granatenangriffs, den er, bis zur Unkenntlichkeit verstümmelt, überlebt. An seine Krankenschwester richtet er einen letzten Wunsch. Rare Gelegenheit, diesen einzigen Film des renommierten Roman- und Drehbuchautors Dalton Trumbo zu sehen. Bis 1.30, ORF 3

foto: orf

0.20 POLITTHRILLER
Ein Jahr in der Hölle
(The Year of Living Dangerously, Australien/ USA 1982, Peter Weir) Ein Journalist (Mel Gibson) ringt im vom Bürgerkrieg bedrohten Indonesien 1965 um seine Karriere. Überzeugend. Bis 2.10, MDR

0.35 ANTIHELD
Half Nelson
(USA 2006, Ryan Fleck) Ohne jeden Kitsch erzählte Geschichte um einen engagierten Junglehrer, der trotz eigenen Drogenproblems für eine Schülerin kämpft. Gelungene Teamarbeit von Ryan Gosling und Shareeka Epps, die sich schauspielerisch in nichts nachstehen. Bis 2.20, WDR (Sarah Matura, 21.8.2014)

Share if you care.