WSJ: HTC One (M8) wird wohl das nächste Windows Phone, das man sich nicht kauft

20. August 2014, 12:31
92 Postings

Wall Street Journal meint, dass sich trotz guter Hard- und Software ein Umstieg für die meisten Anwender nicht lohnt

Die Gerüchte waren bereits eindeutig. HTC hat gestern eine Windows-Phone-Version seines Android-Flaggschiffs HTC One (M8) veröffentlicht – vorerst jedoch exklusiv beim US-Netzbetreiber Verizon. Obwohl das Smartphone dieselbe Hardware wie die Android-Version besitzt, kommt das Wall Street Journal zum Fazit, dass es sich beim HTC One (M8) wohl um das nächste Windows Phone handle, das man sich nicht kaufen wird.

Schlechteres App-Angebot

Warum? Die Hardware ist vorhanden und das Betriebssystem ist dank der jüngsten Updates auf Windows Phone 8.1 konkurrenzfähig – aber am App-Angebot hapert es immer noch. Dabei sei gar nicht mehr die Anzahl der Apps das Problem, so Joanna Stern vom Wall Street Journal. Mit über 300.000 Programmen im Windows Phone Store ist mittlerweile ein Großteil der wichtigsten Dienste vertreten.

Entwickler schenken Windows-Programmen weniger Aufmerksamkeit

Das Problem hingegen ist die Qualität der Apps. Entwickler würden den Windows-Versionen ihrer Programme schlicht weniger Aufmerksamkeit schenken. Als Beispiel nennt Stern Instagram und Rdio, die unter Windows Phone weniger Funktionen als ihre iOS- und Android-Pendants bieten. Zusätzlich sind viele der neuesten iPhone- und Android-Programme noch nicht für Windows Phone erhältlich und Google ist quasi überhaupt nicht mit eigenen Apps vertreten.

Umstieg "lohnt sich nicht"

Ein Wechsel von iOS oder Android zu Windows Phone scheint für die breite Masse damit nicht mit vielen Vorteilen verbunden zu sein. "Für die meisten wäre ein Umstieg so, als würde man von einem gemütlichen Haus in ein gemütliches Haus auf der anderen Straßenseite ziehen – es lohnt sich einfach nicht", so Stern. Sollte man den anderen Smartphone-Systemen aber überdrüssig sein und mit dem App-Angebot von Windows Phone leben können, bekomme man mit dem HTC One (M8) for Windows ein großartiges Gerät. (wen, derStandard.at, 20.8.2014)

  • Das HTC One (M8) ist bei Verizon nun auch als Windows-Phone-Variante erhältlich – mit genau denselben Spezifikationen wie die Android-Version.
    foto: htc

    Das HTC One (M8) ist bei Verizon nun auch als Windows-Phone-Variante erhältlich – mit genau denselben Spezifikationen wie die Android-Version.

Share if you care.