"Ignore No More": App zwingt Kinder zum Rückruf

20. August 2014, 11:13
62 Postings

Eltern können die Telefone ihrer Kinder sperren, den Unlock-Code gibt es nur gegen einen Rückruf

Ständige Erreichbarkeit und Kontrolle des Nachwuchses kann auch ein Smartphone nicht gewährleisten – Kinder können Anrufe oder Textnachrichten ihrer Eltern einfach ignorieren. Die neue Android-App "Ignore No More" soll das nun ändern. Eltern können mit dem Programm die Geräte ihrer Kinder aus der Ferne sperren – und den Unlock-Code gibt es nur gegen einen Rückruf.

Anrufe nur zu zuvor definierten Telefonnummern

Wie bringt man Kinder am besten zum Rückruf? Man beraubt sie der kostbaren Funktionen ihres Smartphones. Kein Facebook, kein WhatsApp, keine Spiele – bis man den Unlock-Code von seinen Eltern erhält. Einmal eingerichtet, können Eltern die Smartphones ihrer Kinder jederzeit sperren. Dann sind nur noch Anrufe zu den zuvor definierten Telefonnummern möglich. Die Eltern können den Unlock-Code anschließend durchgeben oder das Telefon direkt über die App auf ihrem Smartphone entsperren. Anrufe zu Notrufnummern sind übrigens immer möglich.

Deinstallation oder Deaktivierung soll nicht möglich sein

Technikversierte Kinder werden zweifelsohne versuchen, "Ignore No More" auf ihren Geräten zu deaktivieren. Auch daran haben die Entwickler jedoch gedacht. Eine Deinstallation soll nur mit dem Usernamen und dem Passwort der Eltern möglich sein, eine Deaktivierung der Admin-Berechtigungen der App führt direkt zur einer Sperre des Telefons.

Download in Google Play

"Ignore No More" wird in Google Play angeboten und kostet 1,49 Euro pro Gerät. Die App erfordert Android 3.0 oder neuer. Aufgrund der erforderlichen Rechte erscheint eine iOS-Version von "Ignore No More" unwahrscheinlich. (wen, derStandard.at, 20.8.2014)

  • Mit "Ignore No More" können Eltern ihre Kinder zum Rückruf zwingen.
    foto: screenshot

    Mit "Ignore No More" können Eltern ihre Kinder zum Rückruf zwingen.

Share if you care.