Salzburger Alpenglühen ist insolvent

20. August 2014, 10:01
4 Postings

Rund 2,1 Millionen Euro Überschuldung

Salzburg - Am Landesgericht Salzburg ist am Mittwoch ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung über das Vermögen der Alpenglühen Internetservice GmbH eröffnet worden, informierten AKV und KSV 1870 in Aussendungen. Dem Aktivvermögen von knapp 800.000 Euro stehen laut KSV Schulden in der Höhe von annähernd 2,9 Millionen Euro gegenüber.

Das Unternehmen entwickelt und vermarktet Onlineplattformen und bietet Leistungen im Bereich Onlinedienste an. Als Insolvenzursache wurde angegeben, dass Produktdesigns und Entwicklungen aufgrund der raschen Veränderungen in der Branche nie im richtigen Zeitfenster angeboten werden konnten. Zudem sei 2012 ein Investor weggefallen. Eine Sanierung sei dann wegen der Budgetüberschreitungen nicht mehr möglich gewesen.

Von der Insolvenz sind 19 Gläubiger betroffen, denen eine 20-prozentige Quote in vier Teilzahlungen angeboten wird. (APA, 20.8.2014)

Share if you care.