ING-Diba: Die Marie 

19. August 2014, 17:21
22 Postings

Spiel mit der Doppeldeutigkeit

Ein neuer Online-Spot, im Rahmen einer rein digital umgesetzten Kampagne, der ING-Diba Direktbank Austria stellt "Die Marie" in den Mittelpunkt. In Anlehnung an den im österreichischen Sprachgebrauch auch für "Geld" genutzten Begriff, steht Marie als Metapher für unterschiedliche Finanzsituationen - mal ist es einfach mit ihr, mal schwierig, aber ohne sie geht es einfach nicht.

ing-diba austria

Credits

Auftraggeber: ING-Diba Austria; Christine Helmel, Thomas Peischl, Gertraud Haas | Agentur: Die Goldkinder; Alex an der Haas, Nina Havlicek, Michael Stebegg, Christian Störzer | Regie: Sandro Suppnig | Kamera: Torsten Lippstock | Produktion: mel p filmproductions | Schnitt: Philipp Schneider | Musik: Planet Sound | Post Production: 61 color grading, K-Effects

Share if you care.