"Destiny": Spielwelten Mars und Venus enthüllt

19. August 2014, 13:06
11 Postings

Frische Einblicke in Bungies Scifi-Shooter

Activision hat im Rahmen der vergangenen Gamescom einerseits den kompetitiven Mehrspielermodus von "Destiny" vorgestellt und andererseits Spielszenen von den Planeten Mars und Venus enthüllt, die neben Erde und Mond die vier bereisbaren Schauplätze des Scifi-Shooters darstellen.

Mars und Venus

"Das Wenige, das über den Mars bekannt ist, kann ebenso gut ein Mythos sein. Die Menschen haben eine riesige Metropole im roten Staub errichtet", heißt es in der Beschreibung. "Niemand weiß, was aus dem verlorenen Zeitalter geworden ist, das jetzt unter den Dünen begraben liegt."

destinygame
Trailer: Mars

Gänzlich unterschiedlich gestaltet sich die Umgebung auf der Venus. "Venus war einst der Schauplatz einer großen Entdeckung, ein Paradies. Jetzt ist es ein Monument all dessen, was die Menschheit verloren hat."

destinygame
Trailer: Venus

Multiplayer

Zusätzlich zu den kooperativen Missionen wird man in "Destiny" auch gegeneinander antreten können und in Arenen im ganzen Sonnensystem Gefechte austragen. Spieler, die im Schmelztiegel gegeneinander antreten, können sich mit errungenen Siegen besondere Ausrüstung wie Waffen und Rüstungsteile verdienen. Die so gewonnene Ausrüstung ist auch in allen anderen Spielmodi verfügbar, so die Entwickler. "Destiny" erscheint am 9. September für PS4, PS3, XBO und X360. (zw, derStandard.at, 19.8.2014)

destinygame
Trailer: Multiplayer
  • Artikelbild
    screenshot: "destiny"
  • Artikelbild
    screenshot: "destiny"
Share if you care.