Historischer Kalender - 21. August

21. August 2014, 00:00
posten

1614 - Die ungarische Gräfin Erzsebet Bathory, die 610 junge Mädchen ermordet haben soll, stirbt eingemauert in einem Zimmer ihres Schlosses.

1859 - Kaiser Franz Joseph entlässt seinen Ministerpräsidenten Karl Ferdinand Graf Buol-Schauenstein, dessen erfolglose Außenpolitik zur Feindschaft mit Russland geführt hatte. Nachfolger wird der Metternich-Schüler Johann Bernhard Graf Rechberg. Gleichzeitig wird Innenminister Alexander Freiherr von Bach abberufen.

1904 - Die Generalversammlung der Katholiken Deutschlands in Augsburg fordert die vollständige Wiederzulassung des Jesuitenordens im Deutschen Reich.

1914 - Bei Jaroslawice in Galizien findet die letzte Reiterschlacht der europäischen Geschichte statt: Die 15er Dragoner der k.u.k. Armee unter Oberst Otto Graf Huyn kämpfen gegen die zahlenmäßig überlegene 10. russische Reiterdivision. Große Verluste auf beiden Seiten.

1914 - In weiten Teilen Europas ist eine totale Sonnenfinsternis zu beobachten.

1934 - In Berlin feiert der Filmstreifen "Maskerade" Premiere. Willi Forst verhilft mit der Geschichte einer Faschingsliebe dem Wiener Film zum Durchbruch. Paula Wessely gibt darin ihr Filmdebüt.

1944 - In den USA beginnt die Konferenz von Dumbarton Oaks, auf der die USA, die UdSSR, Großbritannien und China die Ersetzung des gescheiterten Völkerbundes durch die Organisation der Vereinten Nationen (UNO) beschließen, die 1945 gegründet wird.

1944 - Die Republik San Marino erklärt Deutschland den Krieg.

1959 - US-Präsident Dwight D. Eisenhower proklamiert die Inselgruppe Hawaii zum 50. Staat der USA. Die 1898 von den USA annektierten Pazifik-Inseln hatten seit 1900 den Status eines US-Territoriums.

1969 - Der Südflügel der Al-Aksa-Mosche auf dem Jerusalemer Tempelberg, eines der höchsten islamischen Heiligtümer, wird durch Brandstiftung eines Australiers zerstört.

1984 - In Hamburg beginnt der Prozess um die (von der deutschen Illustrierten "Stern" gekauften) gefälschten "Hitler-Tagebücher".

1994 - Beim 50. Europäischen Forum Alpbach kann Bundespräsident Thomas Klestil die Staatsoberhäupter aller Nachbarländer und den designierten EU-Kommissionspräsidenten Jacques Santer willkommen heißen.

1994 - Die Präsidentenwahl in Mexiko gewinnt der Kandidat der regierenden Partei der Institutionalisierten Revolution, Ernesto Zedillo.

2004 - US-Starschwimmer Michael Phelps schließt seinen Olympia-Beutezug mit sechs Goldmedaillen ab und wird zum erfolgreichsten Athleten der Spiele in Athen.

Geburtstage:

Henri Fürst Rohan, frz. Hugenottenführer (1579-1638)

William Murdock, schott. Erfinder (1754-1839)

Augustin Louis Baron Cauchy, frz. Mathematiker (1789-1857)

Christian Schad, dt. Maler (1894-1982)

William "Count" Basie, amer. Jazzmusiker (1904-1984)

Nikolai N. Bogoljubow, russ. Mathematiker (1909-1992)

Douglas C. Dillon, amer. Finanzpolitiker (1909-2003)

Fred Charles Ikle, amer. Sozialwiss. (1924- )

Peter van Dyk, dt. Ballettdirektor (1929-1997)

John Lewis Hall, amerik. Physiker; 2005 Nobelpreis für Physik (1934- )

Festus Gontebanye Mogae, botswan. Politiker (1939- )

Peter Weir, austral. Filmregisseur (1944- )

Didier Six, frz. Fußballspieler (1954- )

Todestage:

Moritz Michael Daffinger, öst. Maler (n.a.A. 22.8.1790-1849)

Eduard Thurneysen, schwz. Theologe (1888-1974)

Palmiro Togliatti, ital. Politiker (1893-1964)

Giuseppe Meazza, ital. Fußballspieler (1910-1979)

Wolfgang Schleif, dt. Filmregisseur (1912-1984)

(APA, 21. 8. 2014)

Share if you care.