Ölpreis mit Gewinnen

20. August 2014, 11:57
posten

Wien - Der Brent-Ölpreis hat sich am Mittwochvormittag mit Kursgewinnen gezeigt. Der als wichtige Ölpreisbenchmark geltende Future auf die Rohölsorte Brent notierte gegen 11.00 Uhr in London bei 102,04 Dollar je Barrel (159 Liter). Am Dienstag notierte der Brent-Future zuletzt bei 101,56 Dollar.

Zur Wochenmitte blieb das Geschäft an den Rohstoffmärkten weitgehend ruhig. Die geopolitischen Risiken bleiben weiter im Hintergrund. In den Blickpunkt rücken im Laufe des Handelstages dagegen die Öllagerdaten der Energy Information Administration (EIA). Erwartet wird ein Rückgang der Reserven um 1,75 Millionen Barrel.

Der Preis für OPEC-Öl ist am Dienstag auf 98,93 Dollar pro Barrel gestiegen. Am Montag hatte das Barrel nach Angaben des OPEC-Sekretariats in Wien noch 99,42 Dollar gekostet. Der OPEC-Preis setzt sich aus einem Korb von zwölf Sorten zusammen.

Der Goldpreis zeigte sich mit etwas leichterer Tendenz. Im Londoner Goldhandel wurde heute gegen 11.00 Uhr die Feinunze (31,10 Gramm) bei 1.293,69 Dollar (nach 1.296,50 Dollar im Nachmittags-Fixing am Dienstag) gehandelt. Damit bleibt Gold weiter unter 1.300 Dollar. Belastend für das Edelmetall wirkt derzeit vor allem der starke US-Dollar, schreiben die Analysten der Commerzbank. (APA, 20.8.2014)

Share if you care.