Radio-Tipps für Montag, 18. August

18. August 2014, 03:00
posten

Radiokolleg | Passagen: Krista Stadler | Betrifft: 1914 | Journal-Panorama | Tonspuren: Spurenlesen

9.05 WISSEN
Radiokolleg
Diese Woche lernt man mehr über 1) Utopia, 2) den Soziologen Pierre Bourdieu und 3) Volkslieder aus Neapel.
Mo-Do, jeweils bis 10.00, Ö1

16.00 MAGAZIN
Passagen: Krista Stadler
Die von Bühne und Film bekannte Schauspielerin stöbert in ihrer Erinnerungskiste und findet amüsante Anekdoten, Ratschläge und Musik vom Wienerlied über Brecht-Songs bis zu Chansons von Dietrich, Knef, Heller und Kalman.
Bis 16.55, Ö1

17.55 MAGAZIN
Betrifft: 1914
Der Kriegsgegner, Dichter und sozialistische Bildungsfunktionär Josef Luitpold Stern an seinen Schützling Alfons Petzold: "Ich bin sehr der Meinung, dass Menschen wie Sie bestimmte Aufgaben zu erfüllen hätten. Allerdings auch Dehmel, auch Hauptmann, auch Arno Holz, auch Zech - sie alle, alle versagen."
Mo-Fr, jeweils bis 18.00, Ö1

18.25 MAGAZIN
Journal-Panorama: Man ist, was man (nicht) isst
Vegan liegt voll im Trend: 80.000 Menschen in Österreich sollen sich bereits rein pflanzlich ernähren - meist aus Gründen des Tierschutzes und der Ethik.
Bis 18.55, Ö1

21.00 FEATURE
Tonspuren: Spurenlesen. Literarische Nachforschungen vor Ort - Das tränenerschütternde Brausen der See. Gerhart Hauptmann auf Hiddensee
1885 kommt der Dichter Gerhart Hauptmann zum ersten Mal auf die Ostseeinsel Hiddensee. Zu dieser Zeit ist der 23-Jährige noch ein unbeschriebenes Blatt. Jahre später kauft er sich dort ein Sommerhaus. Die Bauern und Fischer der Insel können sich anfangs nicht entscheiden, ob sie ihn für einen ehrfurchtgebietenden, aber leicht exzentrischen Zeitgenossen oder für einen Spinner halten sollen.
Bis 21.40, Ö1 (DER STANDARD, 18.8.2014)

Share if you care.