Indonesien: Touristen nach Bootsunglück vermisst

17. August 2014, 16:11
posten

Schiff dürfte ein Leck gehabt haben

Jakarta - Nach einem Schiffsunglück in Indonesien sind am Sonntag 15 Menschen vermisst worden, unter ihnen europäische Touristen. Zehn weitere Menschen konnten nach Berichten lokaler Medien gerettet werden, als das Boot im Osten Indonesiens sank.

Auf dem Schiff seien 20 Touristen aus Großbritannien, den Niederlanden und Spanien sowie fünf indonesische Crewmitglieder gewesen, zitierte das Nachrichtenportal Tempo.co den Einsatzleiter Abdul Wahab. "Wir gehen davon aus, dass das Schiff ein Leck hatte", sagte er demnach. (APA, 17.8.2014)

Share if you care.