Proteste in Ferguson

Ansichtssache17. August 2014, 13:07
12 Postings

Eine Person angeschossen - sieben Festnahmen

St. Louis - Demonstranten setzten sich in der Nacht auf Sonntag über die vom Gouverneur des US-Bundesstaats Missouri, Jay Nixon, verhängte Ausgangssperre hinweg. Eine Person wurde angeschossen - die Umstände sind ungeklärt. Es gab sieben Festnahmen.

Die Demonstranten harrten in der Nacht in der Gegend aus, in welcher der unbewaffnete schwarze Jugendliche Michael Brown am 9. August von einem Polizisten erschossen worden war. Polizisten schleuderten Rauchbomben in die Menge und bewegten sich auf die Demonstranten zu, um sie auseinanderzutreiben. (red, derStandard.at, 17.8.2014)

foto: apa/epa/roberto rodriguez
1
foto: apa/epa/roberto rodriguez
2
foto: apa/epa/roberto rodriguez
3
foto: ap photo/charlie riedel
4
foto: reuters/lucas jackson
5
foto: reuters/lucas jackson
6
foto: reuters/lucas jackson
7
foto: reuters/lucas jackson
8
foto: ap photo/charlie riedel
9
foto: reuters/lucas jackson
10
foto: apa/epa/roberto rodriguez
11
foto: apa/epa/roberto rodriguez
12
foto: apa/epa/roberto rodriguez
13
foto: apa/epa/roberto rodriguez
14
foto: apa/epa/roberto rodriguez
15
foto: reuters/lucas jackson
16
foto: apa/epa/roberto rodriguez
17
foto: apa/epa/roberto rodriguez
18
foto: apa/epa/roberto rodriguez
19
Share if you care.