Ausgangssperre in Ferguson verlängert

17. August 2014, 20:45
472 Postings

Neue Unruhen befürchtet - Ein Schwerverletzter nach Ausschreitungen

Der Volltext dieses auf Agenturmeldungen basierenden Artikels steht aus rechtlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.

  • Bei den Protesten in Ferguson wurde eine Person durch einen Schuss lebensgefährlich verletzt.
    foto: apa/epa/roberto rodriguez

    Bei den Protesten in Ferguson wurde eine Person durch einen Schuss lebensgefährlich verletzt.

  • Polizisten schleudern Rauchbomben in die Menge der Demonstranten.
    foto: ap/charlie riedel

    Polizisten schleudern Rauchbomben in die Menge der Demonstranten.

  • Viele Demonstranten reckten die Hände in die Höhe - in Erinnerung an den  unbewaffneten 18-jährigen Brown.
    foto: ap/charlie riedel

    Viele Demonstranten reckten die Hände in die Höhe - in Erinnerung an den unbewaffneten 18-jährigen Brown.

Share if you care.