US-Rapper 50 Cent bringt Kopfhörer mit eingebautem Sportsensor

16. August 2014, 17:03
10 Postings

Technik von Intel hilft bei Messung von Herzschlag, Höhe, Geschwindigkeit und weiteren Werten

50 Cent will mit seinem Unternehmen SMS Audio vermehrt am Kopfhörer-Markt mitmischen. Helfen soll dabei Innovation. Daher wurden kürzlich von der Firma Kopfhörer vorgestellt, die ganz für Fitnessbegeisterte maßgeschneidert sind, da sie mithilfe einer Technik von Chiphersteller Intel den Herzschlag messen können. Ein Firmen-Sprecher gab an, dass das Gerät noch in diesem Jahr erscheinen soll und weniger als 150 Dollar kosten wird. Bewerben soll das Produkt der NBA-Basketballer Carmelo Anthony, der seit 2011 für die New York Knicks aufläuft.

Sensor misst etliche Werte

Das Produkt von SMS Audio ist allerdings nicht das erste seiner Art, einige Hersteller hatten in der Vergangenheit bereits Kopfhörer mit Pulsmesser vorgestellt, bei dem 50 Cent-Gerät kommt jedoch erstmals die Intel-Technik zum Einsatz. Der Sensor soll dabei nicht nur den Herzschlag, sondern auch die zurückgelegte Distanz, Geschwindigkeit, Höhe, Schrittzahl und die verbrauchten Kalorien vermessen. Angezeigt werden diese Daten dann am Smartphone mittels der App “Runkeeper“.

Dr. Dre hat es vorgemacht

50 Cent bewies bereits einmal unternehmerisches Können, als er sich an der New Yorker Getränkefirma Glaceau beteiligte, die 2007 von Coca Cola übernommen wurde. Der Rapper konnte damals bei der Übernahme 400 Millionen US-Dollar kassieren. 2011 gründete 50 Cent SMS Audio. Sein musikalischer Ziehvater Dr. Dre konnte mit seinen Beats-Kopfhörern den Markt ordentlich aufmischen, erst kürzlich übernahm Apple dann für drei Milliarden Dollar den Konzern. (dk, derStandard.at, 16.08.2014)

  • Die besagten Kopfhörer von SMS Audio.
    foto: sms audio

    Die besagten Kopfhörer von SMS Audio.

Share if you care.