Mertesacker beendet Teamkarriere mit 29

15. August 2014, 19:09
144 Postings

Nach Lahm und Klose hängt auch Innenverteidiger die Teamschuhe an den Nagel

Nach Kapitän Philipp Lahm sowie Torjäger Miroslav Klose hat mit Abwehrspieler Per Mertesacker der nächste Spieler aus dem DFB-Weltmeisterteam seine Karriere in der Fußball-Nationalmannschaft beendet.

"In erster Linie ging es für mich darum, nach 10 Jahren in der Nationalmannschaft das Ende dieses Kapitels selbst zu bestimmen", sagte der 29-Jährige im Interview der "Süddeutschen Zeitung" (Samstagsausgabe). Der Titelgewinn bei der Weltmeisterschaft in Brasilien sei ein "goldener Abschluss" seiner Laufbahn in der DFB-Auswahl gewesen, erklärte der Arsenal-Profi.

Mertesacker, bestritt für dden DFB 103 Spiele und erzielte dabei vier Tore. Er will sich in Zukunft ganz auf die englische Premier League konzentrieren: "Ich will mit Arsenal Meister werden, eventuell auch in der Champions League angreifen". (red/APA, 15.8.2014)

  • Artikelbild
    foto: reuters
Share if you care.