Piraten wollen bei Wiener Landtagswahl 2015 antreten

14. August 2014, 14:22
65 Postings

Wohnen und Überwachung als zentrale Themen

Wien - Nach dem gemeinsamen Antritt mit KPÖ und "Der Wandel" bei den EU-Wahlen im Bündnis "Europa Anders" haben sich die Mitglieder der Landesorganisation Wien der Piraten in einer Liquid-Abstimmung für einen Alleinantritt bei den Wiener Landtagswahlen 2015 ausgesprochen.

"Wien ist mit Sicherheit eine lebenswerte Stadt", so Landesvorstand Gerhard Hager am Donnerstag in einer Aussendung, "aber damit das auch so bleibt, müssen sich einige Dinge grundsätzlich ändern."

Ihre Schwerpunkte legen die Piraten auf die Themen Wohnen und öffentliche Sicherheit. In Wien würden die Wohnungspreise so schnell wie in kaum einer anderen europäischen Metropole steigen, so die Piraten.

Nicht nur hinsichtlich der Wohnungspreise soll "Wien nicht London werden". London sei auch die Welthauptstadt der Überwachung. Dagegen treten die Piraten auf. (red, derStandard.at, 14.8.2014)


Share if you care.