British Airways: Katzenvideos sollen Passagiere entspannen

19. August 2014, 09:54
50 Postings

Ab September werden an Bord von British Airways auf Langstreckenflügen Videos mit Katzen und Hunden gezeigt

Ein eigener TV-Kanal soll ab September auf Langstreckenflügen der British Airways für Entspannung sorgen. Gezeigt werden Videos von Hunden und Katzen. Das Programm heißt passenderweise "Paws and Relax" - ein Wortspiel: "Paws" (Pfoten) klingt wie "pause", zu Deutsch: innehalten.

Das Filmmaterial soll laut Fluglinie für "Wohlbefinden" unter den Fluggästen sorgen, vor allem bei jenen, die unter Flugangst leiden - siehe Video (oben). Auch einschlägige Zeichentrickfilme wie "Simon's Cat" (siehe Video unten) sollen zur Entspannung der Passagiere beitragen. (red, derStandard.at, 19.08.2014)

Share if you care.