Urlauberin am Strand von Korsika angeschossen

13. August 2014, 09:03
14 Postings

17-Jährige aus Belgien schwer verletzt

Bastia - An einem Strand der französischen Urlaubsinsel Korsika ist eine 17-Jährige angeschossen und schwer verletzt worden. Das wohl gedankenlos abgefeuerte Projektil habe die Jugendliche aus Belgien am Arm getroffen, als sie mit den Füßen im Wasser im Sand gelegen habe, berichtete die Regionalzeitung "Corse Matin" am Dienstag im Internet. Die Frau sei in einem Krankenhaus notoperiert worden.

Wer das Geschoß mit dem Kaliber .22 Long Rifle abfeuerte, war zunächst unklar. Nach ersten Ermittlungen der Polizei könnte der Täter bei dem Vorfall vom Wochenende bis zu zwei Kilometer von dem Strand im Süden der Stadt Bastia weg gestanden haben. Die Verletzung werde vermutlich keine bleibenden Schäden hinterlassen. (APA, 12.8.2014)

Share if you care.