Wien: Polizistin verfolgte Dealer mit Fahrrad von Passantin

12. August 2014, 16:44
152 Postings

Streifenbeamte beobachteten Drogendeal in Wien-Ottakring

Wien - Eine Polizistin hat sich gegen Montagmittag in Wien-Ottakring das Fahrrad einer Passantin ausgeborgt, um einen Drogendealer zu verfolgen. Der 25-Jährige konnte in einer Seitengasse des Brunnenmarkts festgenommen werden, nachdem ihn zwei Streifenpolizisten zuvor am Gürtel auf frischer Tat ertappt hatten. Die Beamten stellten 16 Säckchen Marihuana sicher, wie die Polizei am Dienstag berichtete.

Der 25-Jährige war zunächst in Richtung stadtauswärts geflüchtet. Mithilfe des Fahrrades und durch hinzugerufene Verstärkung wurde der Mann schließlich eingekreist und in einer Seitengasse des Brunnenmarkts festgenommen. Die "Baggies" mit dem Cannabiskraut hatte er auf der Flucht unter einen Kleinlaster geworfen. Der Mann ist in Haft. Das Fahrrad wurde der Passantin laut Polizei nach der Festnahme unbeschädigt zurückgegeben. (APA, 12.8.2014)

Share if you care.