Anna Netrebko übernimmt Patronanz für Kinderoper in Eisenstadt

12. August 2014, 16:17
16 Postings

"Die Schneekönigin" nach Andersens Märchen wird im Juni 2015 im Haydnsaal von Schloss Esterhazy aufgeführt

Salzburg/Eisenstadt - Der Haydnsaal von Schloss Esterhazy in Eisenstadt wird im Juni nächsten Jahres zur Bühne für eine Kinderoper: Unter der Patronanz von Opernstar Anna Netrebko wird das Stück "Die Schneekönigin" nach dem Märchen von Hans Christian Andersen aufgeführt. Premiere für die Kinderoper ist am 12. Juni 2015, hieß es am Montag bei einer Pressekonferenz der Esterhazy Betriebe in Salzburg.

Die Fassung, die in Eisenstadt gezeigt wird, hat der russische Komponisten Sergej Banewitsch vertont. Die Premiere im kommenden Jahr ist eine deutschsprachige Erstaufführung. "Ich möchte, dass Kinder die Oper nicht nur als Zuschauer und Zuhörer erleben, sondern die Kinder inspirieren, ihr eigenes künstlerisches Potenzial zu entdecken und zu entwickeln", so Netrebko, die zu Beginn ihrer Karriere im Alter von 16 Jahren selbst eine Hauptrolle in dem Stück gesungen hat, diesmal aber nicht auf der Bühne steht.

Für die Aufführungen im kommenden Jahr verwandelt sich der Haydnsaal in den eisigen Palast der Schneekönigin. Für die Regie zeichnet Christiane Lutz verantwortlich, die auch schon andere Kinderopern inszeniert hat. Die musikalische Leitung übernimmt Dirigent Karsten Januschke. Anfang kommenden Jahres sollen die Sänger und das Leading Team in Eisenstadt vorgestellt werden. (APA, 12.8.2014)

Share if you care.