Ausflug nach Schanghai

Ansichtssache12. August 2014, 05:30
46 Postings

Diese Woche reisen wir mit "Mein Grätzl" besonders weit: Magdalena Necek beschreibt uns ihr Lieblingsrestaurant in Schanghai:

"Ich lebe im Ausland, Schanghai ist nun seit zwei Jahren mein neues Zuhause. Es ist oft schwer zu beschreiben und zu verstehen, was nun tatsächlich die Faszination der Stadt ausmacht. Ich denke, für mich ist es das Nebeneinander von Altem und Neuem, von strikten Regeln und totalem Chaos, von Fortschritt und Stagnation. Die Fotos habe ich in meinem Lieblingsrestaurant in Schanghai gemacht. Ich nenne den Namen nicht, denn ich will ja keine Werbung machen.

Warum es mein Lieblingsort hier ist? Weil er alles verkörpert, was Schanghai sein möchte oder schon ist: hochmodern ...

1
foto: magdalena necek

... stylisch ...

2
foto: magdalena necek

... international ...

3
foto: magdalena necek

... luxuriös ...

4
foto: magdalena necek

... und manchmal einfach überfordert. Selbst wenn es nur darum geht, eine klebrige Spielzeugmaus von der der Decke zu lösen. Ein Kind hat den Nager hinaufgeschossen. Das Personal war machtlos."(Magdalena Necek, derStandard.at, 12.8.2014)

5
Share if you care.