update software AG verlor zwei Aktionäre

11. August 2014, 16:59
7 Postings

Pioneer Investments Austria GmbH und deutsche Shareholder Valule Beteiligungen AG verkauften sämtliche Anteile

Zwei Aktionäre haben ihre Anteile an der Wiener update software AG in den vergangenen Tagen vollständig abgestoßen. Die Pioneer Investments Austria GmbH (Wien) und die Shareholder Value Beteiligungen AG (Frankfurt am Main) stiegen komplett aus, geht aus einer Aussendung der an der Frankfurter Börse notierten update software von heute, Montag, hervor.

Die österreichische Pioneer Investments habe ihren Bestand - 550.000 Aktien von den insgesamt 11,568.889 update-software-Aktien - per 7. August im Rahmen eines öffentlichen Angebots verkauft und keinerlei Stimmrechte mehr. Die deutsche Shareholder Value Beteiligungen habe ihren Stimmrechtsanteil am 6. August unter die meldepflichtigen Schwellen von 10, 5 und 4 Prozent auf Null gesenkt. (APA, 11.8. 2014)

Share if you care.