TV-Programm für Dienstag, 12. August

12. August 2014, 06:00
1 Posting

Salzburger Festspielgespräche, Liebe um jeden Preis, Universum (2): Skandinavien, Gasland, Waste Cooking, Seitenblicke Spezial, Kreuz & quer, Sommerkabarett, A Hard Days Night, Tanguy: Der Nesthocker, Flores Negras - Schwarze Blumen für Michael Roddick, Marie Antoinette

19.45 MAGAZIN
Salzburger Festspielgespräche: Valentina Nafornita
Bei den diesjährigen Festspielen ist die in Moldawien geborene Sopranistin als Zerlina in Mozarts Don Giovanni an der Seite von Ildebrando d’Arcangelo zu sehen. Mit Barbara Rett spricht sie über die schwere Kunst des Nein-Sagens und ihr Debüt. Bis 20.00, ORF 3

20.15 ROMANTISCH
Liebe um jeden Preis
(Hors de pric, F 2006, Pierrre Salvadori) Die attraktive Iréne (Audrey Tautou) hat es nur auf wohlhabende Männer abgesehen. Ein Missverständnis führt dazu, dass sie mit Jean, einem einfachen Kellner (Gad Elmaleh) die Nacht verbringt. Dieser verliebt sich Hals über Kopf in Iréne, doch sie möchte ihn schleunigst wieder loswerden. Aber so leicht lässt sich Jean nicht abschütteln. Temporeiche Liebeskomödie mit einem pfiffig kommunizierenden Ensemble. Bis 22.10, Servus TV

20.15 DOKUMENTATION
Universum (2): Skandinavien – Europas wilder Norden: Schweden und Norwegen
Im letzten Teil geht die nach Norwegen durch dichte Wälder, tiefe Fjorde, schroffe Küsten und sanfte Wiesen. Zum klassischen Bild Schwedens zählen Sümpfe, Wald, Wasser – und natürlich Elche. Eine Reise in die Heimat seltener Pflanzen und Tiere. Bis 21.45, ORF 2

foto: orf

20.15 DOKUMENTATION
Gasland
Trotz dringender Warnungen von Umweltorganisationen setzen die USA flächendeckend auf Fracking, eine umstrittene Methode zur Schiefergasgewinnung. Der oscarnomminierte und mehrmals ausgezeichnete Dokumentarfilm von 2010, entlarvt die Umweltkatastrophe hinter der Tiefenbohrtechnik. Bis 22.00, Arte

20.20 TALK
Waste Cooking
In der EU werden jedes Jahr 89 Millionen Tonnen Abfall weggeworfen. Die wiederverwertenden Köche David Gross, Tobias Judmaier und Daniel Samer holen ihr Menü aus den Abfallcontainern der Supermärkte. Was andere als Mist sehen, ist diesen Köchen heilig. Bis 20.35, Okto

21.45 MAGAZIN
Seitenblicke Spezial
Die ersten großen Premieren der Salzburger Festspiele sind vorbei. Ein Überblick über Feiern, Empfänge, Namen. Bis 22.00, ORF2

22.30 DOKUMENTATION
Kreuz & quer (1): Wie Gewalt entsteht
Archäologische Befunde zeigen, dass die Jäger und Sammler relativ friedlich lebten. Erst mit der Sesshaftigkeit kam es zu Gewalt. Wodurch diese entsteht und wie weit wir bereit sind, Schmerz für andere auf uns zu nehmen klärt diese Dokumentation. Bis 23.25, ORF 2

22.35 WITZIG
Sommerkabarett
Pünktlich zur Urlaubszeit meldet sich Alex Kristan mit seinem ersten Soloprogramm Jetlag mit Urlaubsfragen, die sich wohl viele Reisende schon gestellt habe: Wer ist zum Beispiel der größte Koffer vor mir? Der auf dem Förderband oder der Mann im Flieger vor mir? Bis 23.40, ORF 1

22.00 MUSIKFILM
The Beatles – A Hard Day’s Night
(GB 1964, Richard Lester) Der Schwarz-Weißfilm erzählt einen Tag aus dem Leben der Beatles, voller skurriler Situationen, paranoider Produzenten und kreischender Fans. Bis 23.35, BR

22.10 KOMÖDIE
Tanguy: Der Nesthocker
(Tanguy, F 2001, Étienne Chatiliez) Tanguy (Eric Berger) ist ein 28-jähriger Langzeitstudent, der noch immer im „Hotel Mama“ wohnt. Seine Eltern (Sabine Azéma, André Dussollier) sind am Verzweifeln, seine Mutter ist gar in Therapie. Mit allerlei absurden, aber doch erfolglosen Methoden versuchen sie ihren Sohn zum Ausziehen zu bewegen. Schwarze Komödie, die traditionelle Familienwerte gekonnt aufs Korn nimmt. Bis 0.05, Servus TV

22.25 SPIONAGE-THRILLER
Flores Negras –Schwarze Blumen für Michael Roddick
(D/A/S 2009, David Carreras) Der ehemalige Geheimdienstagent Michael Roddick (Tobias Moretti) betreibt mit seiner Adoptivtochter Elena (Marta Etura) ein Restaurant in Barcelona. Doch als Elena entführt wird, wird Roddick wieder mit seiner Vergangenheit konfrontiert und plötzlich selbst zum Verdächtigen. Atmosphärische Bestseller-Verfilmung mit prominenter Besetzung. Bis 0.05, 3sat

foto: 3sat

23.25 DOKUMENTATION
Kreuz & quer (2): Verlorenes Leben – Österreicherinnen im sowjetischen Gulag
In der Hoffnung auf ein gerechtes Leben wanderten viele Österreicherinnen ab den 1920er Jahren in die Sowjetunion aus. Bis 0.05, ORF 2

0.05 HISTORIENDRAMA
Marie Antoinette
(USA 2006, Sofia Coppola) Mit 14 Jahren verlässt Marie Antoinette (Kristen Dunst) Österreich, um den zukünftigen König Ludwig XVI. von Frankreich zu heiraten. Zeitgenössisches Historiendrama mit Marie Antoinette als Party-Girl und aufwändigemKostümdesign. Bis 1.55, ORF 2 (Sarah Matura, DER STANDARD, 12.8.2014)

Share if you care.