Goalie Stankovic wird Grödig wohl verlassen

11. August 2014, 14:46
53 Postings

"Werden uns diese Woche zusammensetzen"

Salzburg - Grödig hat mit dem 0:8 bei Red Bull Salzburg am Sonntag die schlimmste Bundesliga-Pleite in der Vereinsgeschichte kassiert. Nun droht dem in der Europa-League-Qualifikation ausgeschiedenen Dritten der abgelaufenen Saison mit dem möglichen Abgang von Goalie Cican Stankovic ein weiterer Rückschlag. Laut Manager Christian Haas liegen dem Club Angebote aus der Türkei und aus Italien vor.

"Wir werden uns diese Woche zusammensetzen. Die Chancen stehen 50:50, es muss für den Verein, aber auch für Cican passen", sagte Haas. Der 21-Jährige hat bei den Grödigern noch einen bis Ende Juni 2015 laufenden Vertrag mit Vereinsoption für ein weiteres Jahr. Die Grödiger dürfen somit auf satte Einnahmen hoffen, kolportiert wird eine Ablösesumme von 1,8 Millionen Euro. Haas wollte sich über Summen nicht äußern, eines sei aber klar: "1,8 Millionen Euro sind viel Geld."

Der ÖFB-U21-Teamgoalie ließ sich noch nicht in die Karten blicken. "Ich werde mich in nächster Zeit mit Christian Haas zusammensetzen und eine Entscheidung treffen", sagte der Ex-Horner. Coach Michael Baur scheint eher mit einem Abgang seines starken Einsergoalies zu rechnen. "Es ist eine Frage von Angebot und Nachfrage. Wenn ein Verein kommt und einen gewissen Preis zahlt, werden wir ihm den Weg nicht verbauen", sagte der Tiroler. (APA, 11.8.2014)

Share if you care.