Sailfish OS: Erste Version für Googles Nexus 5

11. August 2014, 14:34
26 Postings

Noch nicht vollständig funktionsfähig - Kann kostenlos heruntergeladen und auf Smartphone gespielt werden

Mit Sailfish OS arbeitet das finnische Unternehmen Jolla seit geraumer Zeit an einem Nachfolger für Nokias MeeGo. Während man primär Hardwarehersteller für die eigene Software begeistern will, arbeitet das Unternehmen aber auch an der Portierung auf bestehende Smartphones.

Nexus 5

Nun ist dabei das Nexus 5 an der Reihe, seit kurzem gibt es also eine Sailfish OS-Portierung für das Google-Smartphone. Diese kann kostenlos bei XDA Developers heruntergeladen werden, eine Installationsanleitung findet sich im Wiki des MER-Projekts.

Fehlendes

Den aktuellen Status der Entwicklung bezeichnet man als “Alpha”. Wer sich auf die Installation einlässt, sollte sich also bewusst sein, dass derzeit selbst Kernfunktionen noch nicht fehlerlos laufen. So ist derzeit etwa die Kamera noch nicht funktionstüchtig, auch läuft der offizielle Jolla Store noch nicht.

Abwarten

Doch während man sich Sailfish-OS-Apps auch an anderer Stelle besorgen kann, funktioniert die Android-Kompatibilität - mit der etwa das von den Finnen selbst produzierte Jolla Phone wirbt - noch gar nicht. Es ist allerdings davon auszugehen, dass in den kommenden Wochen zumindest die gröbsten Fehler nach und nach ausgebessert werden. (apo, derStandard.at, 11.8.2014)

  • Sailfish OS auf dem Nexus 5,
    foto: xda developers

    Sailfish OS auf dem Nexus 5,

Share if you care.