Parakanute Swoboda holt Gold, Schuring im Finale

8. August 2014, 19:18
1 Posting

Viktoria Schwarz/Ana Roxana Lehaci verpassen Finaleinzug

Moskau - Parakanute Markus Mendy Swoboda (24) hat bei der Flachwasser-Kanu-WM über 200 m im Kajak-Einer (Klasse TA) in Moskau seinen fünften Titel geholt. Yvonne Schuring paddelt am Sonntag über 500 m im Kajak Einer um eine Medaille. Die EM-Vierte ließ bei ihrem Sieg unter anderem die Olympia-Bronzemedaillengewinnerin Bridgitte Hartley aus Südafrika hinter sich. Ihr Trainer Martin Riedl war hochzufrieden. "Yvonne konnte in ihrem Semifinallauf die besprochene Rennstrategie voll und ganz umsetzen.

Viktoria Schwarz/Ana Roxana Lehaci verpassten hingegen als Fünfte ihres Semifinales den Aufstieg in das A-Finale. "Auf den letzten 50 m konnten sie leider nicht mehr mithalten und verloren wertvolle Zeit", bedauerte ihr neuer Coach Guglielmo Guerrini, der nur mit der Startphase zufrieden war. Auf Platz drei fehlten Schwarz/Lehaci 0,80 Sekunden. (APA/red, 8.8.2014)

Share if you care.