Google Fit: Erste Vorschau samt neuen Android-L-Images

8. August 2014, 12:25
8 Postings

Softwarehersteller präsentiert erstes Preview des Software Development Kit - Finale Version in den nächsten Monaten

Im Rahmen der Google I/O hat der Androidhersteller erstmals seine Fitnessplattform Google Fit präsentiert. Nun gibt es die damals versprochene Vorversion eines Softwareentwicklungskits.

Lernen

Interessierte Entwickler können damit bereits vorab Erfahrungen mit den neuen APIs sammeln. Dazu gehören etwa Schnittstellen für diverse Sensoren, zum Aufnehmen von Daten - die automatisch im Hintergrund mit der Cloud synchronisiert werden - sowie zum Aktivitätsverlauf.

Vorschau

Ein erste offizielle Version von Google Fit soll hingegen erst in den kommenden Monaten folgen. Als Teil der Google Play Services sollen die zugehörigen Schnittstellen dann automatisch an alle aktuellen Geräte mit Googles Android ausgeliefert werden.

Android L

Um damit erstellte Apps auch auf realer Hardware testen zu können, hat sich Google aber noch etwas spezielles einfallen lassen: So gibt es neue Android-L-Preview-Images für Nexus 5 und Nexus 7 (2013), die eine aktualisierte Version der Google Play Services enthalten.

Vergleich

Interessanterweise tragen die neuen Images auch eine etwas neuer Build-Version als der bisherige Android L Preview (LPV81C vs. LPV79). Sichtbare Neuerungen bringt diese keine, auch wenn ein kurzer Vergleich des Webstandards eine Reihe von geänderten Paketen offenbart. Allerdings könnte dies auch durch einen simplen Rebuild mit anderen Signing Keys verursacht sein.

Abwarten

Bislang sind jedenfalls noch keine Berichte über signifikante Bugfixes aufgetaucht. Insofern dürfte es sich auch für jene, die jetzt schon Android L einsetzen, nicht auszahlen auf den neueren Preview zu wechseln - außer natürlich man will Google Fit testen. (apo, derStandard.at, 8.8.2014)

  • Google Fit soll noch offiziell vor Ende des Jahres starten. Nun gibt es eine Preview für Entwickler.
    grafik: google

    Google Fit soll noch offiziell vor Ende des Jahres starten. Nun gibt es eine Preview für Entwickler.

Share if you care.