"Roofer" erklettert Wiener Votivkirche

Ansichtssache8. August 2014, 10:00
186 Postings

Bekannte sich auf Facebook-Seite dazu

Ein "Roofer" hat am Donnerstag einen der zwei rund 100 Meter hohen Türme der Wiener Votivkirche in Alsergrund völlig ungesichert erklettert. Der ukrainische Kletterer mit dem Künstlernamen "Mustang Wanted" hat sich auf seiner Facebook-Seite dazu bekannt. "Roofing" ist ein Trend unter Jugendlichen, die sich während waghalsiger Kletteraktionen filmen oder fotografieren. (red, derStandard.at, 8.8.2014)

Bild 1 von 3
foto: apa/martin schöpfer
Share if you care.