Ameisenstaaten haben eine Persönlichkeit - Tranquilizer verlängert Fischen das Leben

8. August 2014, 01:01
4 Postings

Ameisenstaaten haben eine Persönlichkeit

Tucson - Staatenbildende Insekten verfügen nicht nur über eine kollektive Intelligenz, sondern anscheinend auch über einen kollektiven Charakter. Laut einer Studie in den "Proceedings of the Royal Society B" zeigen Ameisenstaaten unterschiedliche "Persönlichkeiten". Dies äußert sich darin, ob eine Kolonie bei Futtersuche und Nestverteidigung eher risikofreudig oder vorsichtig agiert.

Abstract

Proceedings of the Royal Society B: "Be meek or be bold? A colony-level behavioural syndrome in ants"

Tranquilizer verlängert Fischen das Leben

Umeå - Umweltgifte, darunter auch entsorgte Pharmazeutika, haben in der Regel schädliche Auswirkungen auf Gewässer. Umso überraschter waren Forscher der schwedischen Universität Umeå, als sie ausnahmsweise eine positive entdeckten: Bei Flussbarschen verringert sich die Sterblichkeit, wenn ihr Heimatgewässer Spuren des in Tranquilizern verwendeten Wirkstoffs Oxazepam enthält.

Abstract

Environmental Research Letter: "The conceptual imperfection of aquatic risk assessment tests: highlighting the need for tests designed to detect therapeutic effects of pharmaceutical contaminants"

(jdo, DER STANDARD, 8.8.2014)

Share if you care.