200-Meter-Sturz mit Pkw über Steilhang

7. August 2014, 13:01
3 Postings

Nachbar entdeckte in der Früh Wrack und Leiche in Laterns

Bregenz - In der Nacht auf Donnerstag ist ein 57-jähriger Einheimischer nahe seinem Haus mit seinem Pkw abgestürzt und dabei ums Leben gekommen. Der Unfall ereignete sich in der Vorarlberger Berggemeinde Laterns (Bezirk Feldkirch) und blieb zunächst unbemerkt. Erst gegen 6.30 Uhr entdeckte ein Nachbar das Wrack und daneben den leblosen Körper.

Der Nachbar alarmierte die Rettungskräfte. Der Notarzt, der mit einem ÖAMTC-Einsatzhubschrauber eingeflogen wurde, konnte nur noch den Tod des Unfallopfers feststellen. Die bis Vormittag andauernden Ermittlungen der Polizeiinspektion Rankweil haben erste Vermutungen über Unfallursache und -hergang bestätigt.

Demnach war der 57-Jährige in der Nacht mit seinem Pkw bergauf unterwegs, geriet aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und stürzte rund 200 Meter über einen Steilhang ab. Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals, der Fahrer wurde aus dem Wagen geschleudert und vom Fahrzeug überrollt bzw. erschlagen. (APA, 7.8.2014)

Share if you care.