Bestätigt: Barbara Haas wird Chefredakteurin der "Wienerin"

7. August 2014, 11:19
10 Postings

War stellvertretende Chefredakteurin bei "Österreich" - Daniela Schuster, interimistische Chefredakteurin, verlässt das Unternehmen

Wien - Barbara Haas übernimmt die Chefredakteurin der "Wienerin", der STANDARD berichtete bereits Anfang Juli über das Engagement, die Styria bestätigte die Meldung am Donnerstag.

Haas war langjährige Redakteurin bei der "Kleinen Zeitung" in Graz bevor sie 2006 zur Österreich Medien GmbH wechselte, wo sie seit 2010 als stellvertretende Chefredakteurin von "Österreich“ werkte.

Daniela Schuster, seit 2000 Mitglied des Redaktionsteams, Textchefin, stellvertretende Chefredakteurin und Chefredakteurin der "Wienerin", wird das Unternehmen mit September 2014 verlassen.

Der Job wurde vakant, weil Sylvia M. Steinitz das Frauenmagazin der Styria-Magazingruppe Ende 2013 verließ, sie ging zum "Stern" nach Hamburg. (red, derStandard.at, 7.8.2014)

  • Barbara Haas.
    foto: wienerin

    Barbara Haas.

Share if you care.