Besiktas und Zenit sind weiter

6. August 2014, 23:20
17 Postings

Türken besiegen Feyenoord Rotterdam mit 3:1. St. Petersburg schlägt Limassol sicher mit 3:0

Neben Red Bull Salzburg hat am Mittwoch auch Zenit St. Petersburg das frühe Ausscheiden in der Qualifikation für die Fußball-Champions-League verhindert. Der UEFA-Cup-Sieger von 2008 benötigte nach einem 0:1 im Hinspiel aber zwei Tore in den Schlussminuten, um mit einem 3:0 gegen Apollon Limassol ins Play-off einzuziehen.

Bis zur 88. Minute hatte St. Petersburg das Hinspielergebnis durch Rondon (55.) lediglich egalisiert. Dann machten der portugiesische Kapitän Danny und der russische Internationale Alexander Kerschakow per Foulpenalty noch alles klar. Limassol musste nach Rot für Danielzinhor ab der 26. Minute mit zehn Mann auskommen.

ÖFB-Teamspieler Veli Kavlak trennt mit Besiktas Istanbul ebenfalls nur noch eine Hürde von der Königsklasse. Die Türken behielten nach einem 2:1 in Rotterdam auch im Rückspiel gegen Feyenoord mit 3:1 die Oberhand. Kavlak spielte dabei im Mittelfeld durch. Im Vergleich mit Salzburg, das im Meisterweg gute Karten hat, stehen Besiktas im Play-off aber schwerere Gegner bevor.

Eine Überraschung gab es in Glasgow. Legia Warschau setzte sich nach einem 4:1 im Hinspiel auch im Rückspiel gegen Celtic Glasgow mit 2:0 durch und steigt ins Playoff auf. (APA, red., 06.08.2014)

Ergebnisse der Qualifikation für die Fußball-Champions-League vom Mittwoch - 3. Runde, Rückspiele:

Partizan Belgrad - Ludogorets Razgrad 2:2 (2:2).
Hinspiel 0:0 - Ludogorets bei 2:2 dank Auswärtstorregel im Play-off

Celtic Glasgow - Legia Warschau 0:2 (0:1).
Hinspiel 1:4 - Warschau mit Gesamtscore 6:1 im Play-off

Dinamo Zagreb - Aalborg BK 0:2 (0:1).
Hinspiel 1:0 - Aalborg mit Gesamtscore 2:1 im Play-off

FC Kopenhagen - Dnjepr Dnjepropetrowsk 2:0 (1:0).
Hinspiel 0:0 - Kopenhagen mit Gesamtscore 2:0 im Play-off

Malmö FF - Sparta Prag 2:0 (1:0).
Hinspiel 2:4 - Malmö bei 4:4 dank Auswärtstorregel im Play-off

Sheriff Tiraspol - Slovan Bratislava 0:0.
Hinspiel 1:2 - Bratislava mit Gesamtscore 2:1 im Play-off

Steaua Bukarest - FK Aktobe 2:1 (2:0).
Hinspiel 2:2 - Steaua mit Gesamtscore 4:3 im Play-off

Besiktas Istanbul - Feyenoord Rotterdam 3:1 (1:0).
Hinspiel 2:1 - Besiktas mit Gesamtscore 5:2 im Play-off

Zenit St. Petersburg - Apollon Limassol 3:0 (0:0).
Hinspiel 0:1 - Zenit mit Gesamtscore 3:1 im Play-off.

APOEL Nikosia - HJK Helsinki 2:0 (2:0).
Hinspiel 2:2 - APOEL mit Gesamtscore 4:2 im Play-off.

Share if you care.