14 Verletzte bei Busunfall auf New Yorker Times Square

6. August 2014, 15:57
3 Postings

Zwei Touristen-Busse kollidiert

New York - Bei einem Busunglück auf dem New Yorker Times Square sind 14 Menschen verletzt worden. Unter den Opfern seien elf Fußgänger und drei Passagiere, sagte ein Feuerwehrsprecher. Zu dem Unglück kam es, als am Dienstagnachmittag zwei Busse für Stadtrundfahrten zusammenstießen.

foto: storyful, instagram, donna costarella

Den Angaben zufolge wurden drei der Opfer schwer, jedoch nicht lebensbedrohlich verletzt. Der Times Square ist besonders wegen seiner Silvesterpartys berühmt. Mit seinen glitzernden Werbetafeln, Straßenkünstlern und Wolkenkratzern zieht er rund ums Jahr Touristen an. (APA, 6.8.2014)

  • Ein Augenzeuge nahm dieses Bild auf.
    foto: storyful, ferdinando ambrosio

    Ein Augenzeuge nahm dieses Bild auf.

Share if you care.