TV-Programm für Mittwoch, 6. August

6. August 2014, 06:00
posten

Heute konkret, Salzburger Festspielgespräche: Johanna Wokalek, Terra Mater: Puma - Jäger der Anden, Das 24 Stunden Quiz, Prekär: Erika Seda - Ich bin eine gefährliche Frau, Weltjournal: Mein Istanbul, Weltjournal +: Schnäppchenurlaub, Der Chef

18.30 MAGAZIN

Heute konkret mit Martina Rupp: Parkstrafenorgie - wie viele Strafzettel darf man für nur ein Parkdelikt bekommen? Bis 18.47, ORF 2

19.45 GESPRÄCH

Salzburger Festspielgespräche: Johanna Wokalek Die deutsche Theater- und Filmschauspielerin verkörpert bei den Festspielen in der Uraufführung der Oper Charlotte Salomon von Marc André den Sprechpart der Titelrolle. Bei Barbara Rett erzählt sie, wie sie sich mit der Geschichte und dem Schicksal der deutschen Malerin Salomo auseinandersetzte und weshalb sie ihren kürzlich verstorbenen Schauspielkollegen Gert Voss ewig bewundern wird. Bis 20.00, ORF 3

20.15 DOKUMENTATION

Terra Mater: Puma - Jäger der Anden Der Nationalpark Torres del Paine in Chile existiert seit mehr als 50 Jahren. Bis heute weiß niemand, wie viele Pumas dort leben. Selbst Ranger, die schon mehrere Jahrzehnte an diesem Ort arbeiten, haben die scheue Raubkatze noch nie zu Gesicht bekommen. Den scheuen Tieren auf der Spur. Bis 21.15, Servus TV

20.15 QUIZMARATHON

Das 24 Stunden Quiz dauert glücklicherweise keine 24, sondern nur eine Stunde. Der Titel bezieht sich auf den Dreh der neuen Show, der einen ganzen Tag dauerte. Moderator Matthias Opdenhövel nimmt die Herausforderung an: Verschnaufpausen waren während der Aufzeichnungen nicht vorgesehen. Bis 21.15, WDR

20.35 MAGAZIN

Prekär: Erika Seda - Ich bin eine gefährliche Frau Porträt der ehemaligen SPÖ-Nationalratsabgeordneten. In ihrem Buch beschreibt sie, mit welchen Herausforderungen und Barrieren Frauen in den 1970er-Jahren konfrontiert waren. Bis 20.50, Okto

22.15 MAGAZIN

Auslandsjournal Themen: 1) Die Schwarze Liste - Barcelonas Tourismus zwischen Fluch und Segen. 2) Hundert Jahre nach dem Schrecken - Großbritannien erinnert sich. 3) Fensterputzer in New York. Bis 22.45, ZDF

22.25 MAGAZIN

Weltjournal: Mein Istanbul Türkei-Korrespondent Christian Schüller führt durch die Millionenmetropole am Bosporus. Was gestern noch da war, kann in Istanbul heute schon wieder verschwunden sein. Ob es sich um ein Lokal handelt, ein Wohnhaus, eine Straße oder eine soziale Bewegung - die Stadt verändert sich beinahe im Stundentakt. Bis 23.00, ORF 2

22.45 ROMANVERFILMUNG

Cloud Atlas - Der Wolkenatlas (Cloud Atlas, USA/D/Hongkong 2012, Tom Tykwer, Lana und Andy Wachowski) Sechs Geschichten, die sich innerhalb eines Zeitraums von 500 Jahren zutragen und sich gegenseitig stark beeinflussen. Es beginnt im Jahre 1846 mit einem jungen Anwalt, der einen geflüchteten Sklaven rettet und dessen Tagebuch hundert Jahre später einen talentierten jungen Künstler inspiriert. Der Reigen schließt sich im Jahr 2346. Das Besondere: Die Hauptdarsteller Tom Hanks, Hally Berry, Jim Bradbent und Ben Wishaw sind in jeweils sechs verschiedenen Rollen zu sehen. Nach dem Bestseller von David Mitchel. Bis 1.30, ARD

23.00 REPORTAGE

Weltjournal +: Schnäppchenurlaub Türkei Viele Türken halten den ausufernden Massentourismus und die All-inclusive-Angebote inzwischen eher für einen Fluch als einen Segen. Bis 23.40, ORF 2

foto: orf/wdr presse und information/jo angerer

23.20 SERIENSTART

Good Cop Der junge Polizist John Paul Rocksavage schwört nach dem Mord an seinem Partner durch eine Gruppe Kleinkrimineller Rache. Da die Ermittlungen der Polizei und der Staatsanwälte erfolglos bleiben, nimmt Rocksavage die Sache selbst in die Hand. BBC-Polizeiminiserie. Bis 0.20, ServusTV

23.45 KOMMISSAR COOL

Der Chef (F/I 1972, Jean-Pierre Melville) In Melvilles letztem Film steht erstmals nicht der Gangster, sondern ein Polizist im Mittelpunkt: Alain Delon als skrupelloser "Flic", der einen ebenbürtigen Räuber verfolgt. Dazu Catherine Deneuve als atemberaubende, aber brandgefährliche Schöne. Melville stilisiert seine Männerwelt wie gewohnt zum existenzialistischen Drama. Um 1.20 Uhr folgt ein weiterer Melville: Vier im roten Kreis. Bis 1.20, HR

foto: ard

23.40 JUWELENDIEB

Der Coup (La Casse, F 1971, Henri Verneuil) Action-Klassiker aus den 1970er-Jahren: Jean-Paul Belmondo staubt als Ganove Azad mit seinen Komplizen drei Dutzend Diamanten ab. Omar Sharif als schmieriger Polizeibeamter Zacharia nimmt die Verfolgung (mit ausgiebiger Autojagd) mit einem Trumpf im Ärmel auf, einer schönen Blonden namens Lena (Dyan Canon). Die Filmmusik komponierte Ennio Morricone. Bis 1.40, ORF 2 (Sarah Matura, DER STANDARD, 6.8.2014)

Share if you care.