Ägypten will Suez-Kanal ausbauen

5. August 2014, 14:46
18 Postings

Der Kanal ist eine der wichtigsten Devisen-Einnahmequellen des nordafrikanischen Landes

Kairo - Ägypten will den Suez-Kanal ausbauen. Auf einer Länge von 72 Kilometer werde parallel zur bestehenden Wasserstraße ein "neuer Suez-Kanal" errichtet, sagte der Vorsitzende der Kanalbehörde, Mohab Mamish, am Dienstag auf einer Konferenz in der Hafenstadt Ismailia. Die Kosten des Projekts bezifferte Mamish auf 4 Mrd. Dollar (3 Mrd. Euro).

Der Suez-Kanal ist 163 Kilometer lang. Er erspart die Umfahrung Afrikas auf der Route zwischen Nordatlantik und Asien. Der Kanal wird zur Zeit einspurig befahren und hat deswegen drei Begegnungsstellen, die insgesamt knapp 80 Kilometer lang sind. Nach Angaben Mamishs sollen 35 Kilometer neu ausgehoben werden. Auf einer Strecke von 35 Kilometern solle der Kanal erweitert und vertieft werden. Der Kanal ist mit Einnahmen von rund 5 Mrd. Dollar eine der wichtigsten Devisen-Einnahmequellen des nordafrikanischen Landes. (APA, 5.8.2014)

Share if you care.