Prödl muss nach Verletzung pausieren

5. August 2014, 14:34
8 Postings

ÖFB-Teamspieler zieht sich einen Muskelfaserriss zu und fällt zwei bis drei Wochen aus

Der österreichische Fußball-Teamspieler Sebastian Prödl hat sich einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen und fällt deshalb zwei bis drei Wochen aus. Das gab sein Club Werder Bremen am Dienstag bekannt. Der Innenverteidiger verpasst damit mit ziemlicher Sicherheit auch das erste Saisonspiel von Werder in der deutschen Bundesliga am 23. August gegen Hertha BSC. (APA, 05.08.2014)

Share if you care.