Filmstudio Babelsberg baut "Neue Berliner Straße"

4. August 2014, 16:31
posten

Straße war nach 15 Jahren abgerissen worden und zuvor in 350 Filmen zu sehen

Potsdam - Für mehr als zwölf Millionen Euro baut das Potsdamer Filmstudio Babelsberg eine neue Außenkulisse. Die sogenannte modulare Hybridkulisse sei einmalig in Europa und biete Drehmöglichkeiten unter neuesten technologischen Bedingungen, teilte das Unternehmen am Montag mit. Das Außenset ist Nachfolger der "Berliner Straße" aus Leander Haußmanns Kultfilm "Sonnenallee", die im Vorjahr abgerissen wurde.

Die "Neue Berliner Straße" lässt sich laut Studio individuellen Bedürfnissen anpassen: Häuser können angebaut, Gehsteige versetzt und Bildhintergründe durch moderne Technik ausgetauscht werden. Die alte "Berliner Straße" war 1998 für den Film "Sonnenallee" gebaut worden und ist nach Studioangaben in insgesamt rund 350 Filmen zu sehen. (APA, 4.8.2014)

Share if you care.