Bürgermeister in mexikanischem Bundesstaat Jalisco erschossen

4. August 2014, 16:22
posten

Erst im Juni wurde der stellvertretende Polizeidirektor der Gemeinde getötet

Guadalajara - Ein mexikanischer Bürgermeister ist im Westen des Landes von Unbekannten erschossen worden. Beim Attentat auf den konservativen Politiker Manuel Gomez Torres am Sonntagabend in der Gemeinde Ayutla im Bundesstaat Jalisco kam auch einer seiner Mitarbeiter ums Leben, bestätigten die regionalen Justizbehörden am Montag der Nachrichtenagentur dpa.

Das Motiv war zunächst unklar. Erst im Juni war der stellvertretende Polizeidirektor in der rund 700 Kilometer nordwestlich von Mexiko-Stadt gelegenen kleinen Gemeinde (12.600 Einwohner) ermordet worden. (APA, 4.8.2014)

Share if you care.