Google will Smartphone-Individualisierung vorantreiben

4. August 2014, 15:05
6 Postings

Offenbar selbst gestaltete Schutzhüllen für Nexus-Geräte samt Live-Wallpaper geplant

Mit Motorola hat Google in den letzten Jahren versucht, die KäuferInnen an der optischen Gestaltung ihrer Smartphones teilhaben zu lassen. Ein Weg, den man offenbar auch nach dem Verkauf des eigenen Mobiltelefonherstellers weiter vorantreiben will.

Workshop

So hat Android Police ein neues Programm namens “Google Workshop” aufgespürt. In dessen Rahmen soll es möglich sein, Schutzhüllen für das Smartphone individuell zu erstellen, und auch gleich ein passendes Live-Wallpaper erstellen zu lassen.

Einbau

Dabei geht “Google Workshop” den NutzerInnen grafisch zur Hand. So soll es etwa möglich sein, die Gestaltung anhand einer Kartenposition vorzunehmen, die konkrete optische Umsetzung übernimmt die Webseite. Wer will kann aber auch eigene Fotos hochladen und nach Belieben positionieren.

Ablauf

Unklar ist, wann der Service gestartet werden soll. Die vom Blog erworbenen Screenshots zeigen Google Workshop jedenfalls bereits in einem recht weit fortgeschrittenen Entwicklungszustand - und dies übrigens anhand eines Nexus 5, und damit des aktuellen Smartphones von Google. (apo, derStandard.at, 4.8.2014)

  • Google Workshop soll als neuer Service zur Individualisierung von Smartphones dienen.
    grafik: android police

    Google Workshop soll als neuer Service zur Individualisierung von Smartphones dienen.

Share if you care.