607 Einreichungen beim AMA Food Blog Award

4. August 2014, 11:43
2 Postings

10.000 Euro sind zu vergeben, bewertet wird von einer Fachjury

Eine Rekordzahl vom 607 Einreichungen gibt es heuer beim AMA Food Blog Award, der 2012 erstmals veranstaltet wurde. Insgesamt 282 Food Blogger haben bis 31. Juli in teilweise mehreren Kategorien (z.B. als österreichischer Blog und zusätzlich mit einem Rezpet) beim mit insgesamt 10.000 Euro dotierten Award eingereicht, vergeben werden diese in unterschiedlichen Kategorien.

  • Food Blog Austria
  • Newcomer 2014
  • Rezept Vegetarisch/Vegan
  • Rezept für Kids
  • Rezept Typisch Regional
  • Sonderpreis beste Spürnase

Shortlist am 1. September

Die Teilnehmerblogs sind nun gesammelt auf der Webseite abrufbar, daraus wird im August von einer neunköpfigen Fachjury eine Shortlist ermittelt, die am 1. September veröffentlicht wird. Daraus werden schließlich Mitte Oktober die Sieger - ebenfalls von der Fachjury - gekürt. Die heuer erstmals eingeführte Sonderkategorie "Beste Spürnase" wird von den fünf Vorjahresgewinnern gewählt. (red, derStandard.at, 4.8.2014)

  • Auch Ursula Schersch, die für derStandard.at einmal pro Monat in den USA für die EssBar kocht, hat ihren Blog "Taste of Travel" eingereicht.
    screenshot: taste of travel

    Auch Ursula Schersch, die für derStandard.at einmal pro Monat in den USA für die EssBar kocht, hat ihren Blog "Taste of Travel" eingereicht.

  • Die Gewinnerinnen und Gewinner des  Vorjahresawards.
    foto: ama food blog award

    Die Gewinnerinnen und Gewinner des Vorjahresawards.

Share if you care.