Valbuena geht nach Moskau

2. August 2014, 22:08
2 Postings

Französischer Teamspieler von Olympique Marseille zu Dynamo

Der Wechsel von Frankreichs Fußball-Nationalspieler Mathieu Valbuena von Olympique Marseille zum russischen Erstligisten Dynamo Moskau ist perfekt. Das gaben beide Klubs am Samstag bekannt. Valbuenas Ablöse kostet 7,5 Millionen Euro, er erhält einen Dreijahresvertrag.

Offensivspieler Valbuena, genannt "das kleine Fahrrad" (petit vélo), war mit den Franzosen bei der WM in Brasilien im Viertelfinale gescheitert. Seit 2006 hatte er für Marseille gespielt und 2009/2010 den nationalen Titel gewonnen. Die russische Liga hat ihren Spielbetrieb am Samstag aufgenommen, Dynamo empfängt zum Auftakt am Sonntag FK Rostow. (sid, 2.8.2014)

Share if you care.