Entscheidung über "Salzburger Volkszeitung"

3. August 2014, 17:00
4 Postings

Tageszeitung erscheint seit 8. Juli nicht mehr gedruckt

Unternehmer Martin Aistleitner, Eigentümer und Herausgeber der "Salzburger Volkszeitung", hat sich für Dienstag, 5. August, eine Entscheidung über die Zukunft der Tageszeitung vorgenommen.

Aistleitner stoppte am 7. Juli den Druck von Österreichs kleinster Tageszeitung, weil sie seit einer überraschenden Novelle vor dem Sommer keine Besondere Presseförderung mehr erhält. Aistleitner kündigte zuletzt auf STANDARD-Anfrage für Dienstag eine Entscheidung an. Er suchte zuletzt Investoren für die Zeitung. Nach bisherigem Stand soll das Medium jedenfalls im Web weiterexistieren. (fid, derStandard.at, 3.8.2014)

Share if you care.